+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Nahrungsergänzungsmittel aus China

  1. #1

    Dabei seit
    04/2013
    Beiträge
    4

    Nahrungsergänzungsmittel aus China

    Guten Abend,

    bin frisch registriert und stelle mich kurz vor, ich habe eine kleine Internet Warenhandel Firma und verkaufe derzeit natürliche Produkte die als Nahrungsergänzungsmittel gelten. Ich möchte jetzt natürliche Produkte aus China kaufen habe auch bereits meinen Lieferanten gefunden, aber leider habe ich im Nahrungsergänzungsmittel-Bereich sehr wenig Ahnung. Ich weiß nicht was ich alles machen muss um Chinesische natürliche Produkte in Deutschland verkaufen zu können. Der Lieferant wartet auf mein Bestätigung damit er mit der Herstellung beginnen kann, ich brauche eure Hilfe, was muss ich alles machen damit ich das Produkt legal in Deutschland verkaufen kann? Ich habe viel nachgeforscht aber dadurch durcheinander gekommen :-)

    Ich bedanke mich im voraus und wünsche euch jedem viel Erfolg.

    LG

  2. #2

    Dabei seit
    02/2013
    Beiträge
    17
    Welche Produkte sollen es denn sein?
    In Abhängigkeit davon gibt es verschiedenste Vorschriften.

  3. #3

    Dabei seit
    04/2013
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von sweetpanda Beitrag anzeigen
    Welche Produkte sollen es denn sein?
    In Abhängigkeit davon gibt es verschiedenste Vorschriften.
    Vielen Dank, es geht um natürliche Potenzmittel/Erektionhilfe/Fitness etc

    LG

  4. #4

    Dabei seit
    02/2013
    Beiträge
    17
    Das sind ja ganz heiße Eisen. Naja, manches findet der Zoll ja nicht, aber ich bin selber aus China und könnte es nicht mit meinem Gewissen vereinbaren solche Produkte aus China zu importieren. Selbst wenn Sie nicht sofort auffliegen tragen Sie immer noch die Verantwortung für alles was passiert wenn Kunden es zu sich nehmen. Da kann man eigentlich auch sofort Drogenhandel machen.
    Oder soll es ein verspäteter Aprilscherz sein?

  5. #5

    Dabei seit
    04/2013
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von sweetpanda Beitrag anzeigen
    Das sind ja ganz heiße Eisen. Naja, manches findet der Zoll ja nicht, aber ich bin selber aus China und könnte es nicht mit meinem Gewissen vereinbaren solche Produkte aus China zu importieren. Selbst wenn Sie nicht sofort auffliegen tragen Sie immer noch die Verantwortung für alles was passiert wenn Kunden es zu sich nehmen. Da kann man eigentlich auch sofort Drogenhandel machen.
    Oder soll es ein verspäteter Aprilscherz sein?
    Vielen Dank nochmal, das ist ja eben das, ich möchte es legalisieren so das ich es ohne Probleme auf mein Onlineshop verkaufen kann, das sind ja nur natürliche Produkte und ich will es in DE überprüfen lassen usw, usw. sollte doch moeglich sein oder?

  6. #6

    Dabei seit
    12/2009
    Beiträge
    13
    Da helfen wohl nur regelmäßige Chemische Analysen um auch im
    Verlaufe der Zeit sicherzustellen, dass die Produktion frei von Giftstoffen oder verbotenen Substanzen ist.

    Sollte finanziell dadurch wohl eher nicht rentabel sein.
    Es sei den die Nachfrage ist imens.

    Gerade wenn es um die orale Einnahme bei Menschen geht sollte man äußerst Vorsichtig sein...

    VG

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Samaraenergo (WKN 912361)
    Von Hasi im Forum Aktien aus Osteuropa und Russland / GUS
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 13:28
  2. Volkswagen Call
    Von jackoftrades im Forum Aktien & Aktienindex-Trading
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 22:06

Lesezeichen

Lesezeichen