DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Weißes Schaf! Allein gegen alle...

  1. #1

    Dabei seit
    08/2002
    Beiträge
    426

    Daumen runter Weißes Schaf! Allein gegen alle...

    Hi!

    Nachdem man hier, wie in allen Nachrichten, immer nur von "schwarzen Schafen" liest und immer nur die Betrüger und Abzocker vorkommen, möchte ich hier und jetzt mal dem eine Geschichte von heute Abend entgegen setzen.

    Vorgeschichte:
    Ich habe meinen Eltern diese Woche einen neuen PC zugelegt. Nun trat folgendes Problem auf, wenn der Drucker (So ein HP All-in-One Teil) eingeschaltet war, fuhr der PC nicht mehr hoch. Direkt am Anfang bevor man überhaupt hätte ins BIOS Setup kommen können war Ende. Nachdem ich dann alle Hotlines von Atelco, HP und Epox (Hersteller des Mainboards) durch hatte und alle mir nur mit Ratlosigkeiten helfen konnten, kam mir eine sehr banale Idee. Der Drucker hat Speicherkarten Steckplätze. Mhm, villeicht will der PC ja umbedingt was überprüfen und da ist unverschähmterweise nichts. Gedacht, ausprobiert. Und siehe da er bootet guckt kurz auf die Speicherkarte und macht weiter und alle sind glücklich.

    Hauptgeschichte:
    So nun wollte ich aber meine 128 MB Speicherkarte von meiner Digital-Kamera nicht für imemr und ewig im Drucker meiner Eltern lassen und daher brauchte ich eine neue, kleine. Und dafür gibts nichts besseres als ebay. Gesagt, geschaut. Siehe da, da haben wir ja Auswahl. Nur leider laufen die Auktionen alle erst Sonntag oder noch später aus. Aber ich wollte auch nciht noch die ganze nächste Woche hier bleiben bei meinen Eltern sondern auch mal wieder nach Hause (Ist etwas weiter weg). Also einen Verkäufer angeschrieben und gefragt ob ers mir per Sofort-Kauf nicht sofort verkaufen könnte, ich bräuchte es dringend und ihm dann für die 2 MB Speicherkarte 3 Euro geboten. Wenig später bekam ich ne Mail, klar ich solle anrufen wenn ich die Mail lese und dann würde er die Sofort-Kauf Option reinmachen und es gleich morgen verschicken. Ich sofort angerufen und alles ist wunderbar für 3 Euro Sofort-Kauf gekauft und er verschickt es sofort morgen, sogar noch bevor er die 3 Euro hat. Mein Problem ist gelöst. Er hat wahrscheinlich 1 Euro mehr bekommen als normal und alle sind glücklich.

    Fazit:
    So macht ebay Spaß. Einfach und unkompliziert und sogar noch entgegenkommende Leute.
    Und hier ist noch der Link zur Auktion: SmartMedia Card 2 MB, neu ovp

    Mir der kleinen Anekdote möchte ich einfach mal einen Gegenpol zu all diesen anderen, wahrscheinlich zwar meistens interessanteren, Betrügergeschichten setzen und gleichzeitig ermutigen, wenn einer von euch eine besonders nette Geschichte erlebt, auch diese mal zu posten. Sozusagen die wöchentliche "Gute Nachricht", danach kann man ja wieder über all das böse weiterdiskutieren.

    Gruß JP

  2. #2

    Dabei seit
    01/2003
    Beiträge
    14
    Klingt gut und ist auch nicht selten, mir ist auch mal sowas passiert, das ein Käufer mich bat, seine Ware versichert zu verschicken, und das kurz vor Weihnachten, bei dem Stress...hmm, naja und was passiert, ich steh im Postamt, laber und vergesse zu sagen, das ich einen versicherten Versand will...naja, leider, kann ja mal passieren, Irren ist ja schließlich Menschlich...was mach ich, schreib dem armen Kerl ne Mail und bitte um seine Kontodaten, damit ich die 2,05€ zu viel rücküberweisen kann, bzw. den ganzen Betrag, falls die Ware nicht ankommt. Und genau dort ist der Knackpunkt, ein Betrüger hätte diese Situation nun ausnutzen konnen, aber nein, die Ware kam sogar einen Tag später an und er sagte nur, ich könne die 2,05€ behalten und bedanke sich recht freundich für den schnellen Versand...

    Sowas finde ich gut, und es gibt noch viele andere Situationen, die einem immer wieder Hoffen lassen, das es doch noch gutes in den Ebayanern gibt, hehe

    6er

  3. #3

    Dabei seit
    12/2002
    Alter
    42
    Beiträge
    76
    Das freut mich für Dich . So sollte es doch auch normalerweise laufen, wenn alle ein bisschen kooperativ sind oder? Also ich muß sagen, das ich bis jetzt auch noch nie Probleme mit irgendwelchen Verkäufern oder Käufern hatte. Waren alle immer nett zu mir und ich bin nett zu den anderen. Also weiter so ;)

  4. #4

    Dabei seit
    01/2003
    Alter
    46
    Beiträge
    41

    weißes Schaf...

    es ist alles nur eine Sache der Absprache...zumindestens bei den meisten Verkäufern...

    Gruß
    claudia

  5. #5

    Dabei seit
    01/2003
    Beiträge
    14
    Das sehe ich genauso, Reden bzw. schreiben ist Gold wert...zumidenst bei 99% der Fälle

  6. #6
    Hm, dann füge ich meine Geschichte hinzu!

    Ich bin ein totaler Donald Duck Fan und ersteigere ab und zu mal ein paar LTBs oder Hefte, etc.

    So auch letztes Jahr im November/Dezember. Als Angebot in einer Auktion standen da 10 MM Hefte. Ich die ersteigert und überwiesen. (Betrag war echt sehr gering, Verkäuferin hat damit null Gewinn gemacht!)

    Es kam nichts und kam nichts und kam nichts ... ich nach 6 Tagen vorsichtig angemailt, wann sie die Hefte denn abgeschickt hätte, da antwortete sie, die seien schon seit 4 Tagen raus ...
    nach weiteren 2 Tagen war immer noch nichts da. Da schlug sie vor, wenn das nicht mehr ankäme, könne sie mir noch mal 10 Hefte schicken, sie hätte eh genug davon da. Ich meinte, das wäre total lieb, aber wir sollten noch mal abwarten, die Post hat schon öfter mal länger gebraucht.

    Dann schrieb sie, sie würde sie auf jeden Fall senden, ich schrieb, sie solle das nicht tun, dann hätte ich ein schlechtes Gewissen.
    Dann endlich kam die Sendung bei mir an und ich emailte ihr sofort, dass die Hefte angekommen seien, sie brauche mir nichts mehr zu schicken. Ich habe mich sehr bei ihr bedankt für ihr Entgegenkommen.

    Nach weiteren 2 Wochen hatte ich wieder Post von ihr - die weiteren 10 Hefte ... die hatte sie mir doch noch geschickt! Man bedenke: ich habe weder für die Hefte bezahlt noch das Porto!

    Soviele Zeichen sind bei ebay nicht frei, wie ich gerne meine Lob-Bewertungen abgegeben hätte ... habe ihr wieder eine Mail geschrieben und bin fast auf die Knie gefallen ...

    So etwas findet man auch nur ganz ganz selten. Diese Dame war ohnehin sehr nett über den Mailkontakt! )

  7. #7

    Dabei seit
    07/2002
    Beiträge
    367
    Original von 6er
    Klingt gut und ist auch nicht selten, mir ist auch mal sowas passiert, das ein Käufer mich bat, seine Ware versichert zu verschicken, und das kurz vor Weihnachten, bei dem Stress...hmm, naja und was passiert, ich steh im Postamt, laber und vergesse zu sagen, das ich einen versicherten Versand will...naja, leider, kann ja mal passieren, Irren ist ja schließlich Menschlich...was mach ich, schreib dem armen Kerl ne Mail und bitte um seine Kontodaten, damit ich die 2,05€ zu viel rücküberweisen kann, bzw. den ganzen Betrag, falls die Ware nicht ankommt. Und genau dort ist der Knackpunkt, ein Betrüger hätte diese Situation nun ausnutzen konnen, aber nein, die Ware kam sogar einen Tag später an und er sagte nur, ich könne die 2,05€ behalten und bedanke sich recht freundich für den schnellen Versand...

    Sowas finde ich gut, und es gibt noch viele andere Situationen, die einem immer wieder Hoffen lassen, das es doch noch gutes in den Ebayanern gibt, hehe

    6er
    Bei mir das gleiche. Kurz vor Ladenschluss zur Post reingeschneit und glatt verdödelt, dass ich das Ding ja versichert schicken wollte. Habe Käufer um Kontodaten gefragt, wegen Rücküberweisung, aber er meinte, ich kann das Geld behalten.

  8. #8

    Dabei seit
    07/2002
    Alter
    49
    Beiträge
    614

    Noch ein weißes Schaf ...

    Habe ich auch schon (postiv) erlebt:

    Ich habe eine LEGO-Bauanleitung verkauft und per einfachem Brief verschicken sollen. Gut, Bauanleitung rein, Kuvert zu, nochmal zusätzlich Tesafilm drauf, Briefmarke vorne drauf und am Schalter abgegeben. Die Postbeamtin nimmt den Brief entgegen, stempelt ihn ab (!) und packt ihn zu der übrigen Post.

    Ein paar Tage später bekomme ich eine eMail von der Käuferin, worin sie sich bedankt und anmerkt, daß sie 0,95 EUR Strafporto zahlen mußte.

    Ich zurückgeschrieben, wie das passieren konnte, ihr den Briefweg wie oben auch beschrieben und bat gleichzeitig um eine Bankverbindung zur Rücküberweisung oder aber ob ich den Betrag in Briefmarken zuschicken soll.

    Sie antwortete rasch, daß es gut sei, ich solle nur nächstes Mal besser darauf achten, daß auch eine Briefmarke auf dem Umschlag ist... Bewertung war positiv, obwohl ich mit einer neutralen oder vielleicht sogar negativen gerechnet hatte !

  9. #9

    Dabei seit
    11/2002
    Alter
    40
    Beiträge
    17

    Supernett

    Hi!
    Super Idee hier auch mal die besonders guten Ebayer zu erwähnen, die ja mit dafür sorgen das Ebay weiterhin viel Spass macht!
    Habe grade selbst ein sehr positives Erlebnis gehabt, hatte diese Auktion gewonnen.
    Bin halt noch nicht lang dabei, Versandversicherung eher ein Fremdwort, und bei dem Warenwert...
    Das Päckchen kam nicht an, viele nette Emails gingen hin und her, barfuss war ich leider immer noch
    Anfang letzter Woche kündigte sie mir dann an, das sie mir die Schuhe erneut zuschicken wollte.
    Ende der Woche hatte ich das Päckchen, dabei hatte ich die Schuhe eigentlich schon abgeschrieben. Habe mich super gefreut und wusste auch gar nicht wie ich in den wenigen Worten passend bewerten sollte.
    Irgendwie müsste es für solche Leute eine Steigerung der Lob-Bewertung geben )
    nicht mehr ganz so...
    ...barfüssige Grüsse

  10. #10

    Dabei seit
    12/2002
    Alter
    42
    Beiträge
    76
    @barfuss

    Echt geile Schuhe Will ich auch haben. Kannst du nicht mal nen Tipp geben, wie man sowas findet? ?(

  11. #11

    Dabei seit
    12/2002
    Beiträge
    102
    diese nette Verkäuferin hat mir den Artikel zugeschickt bevor ich bezahlt hatte, und dass ohne Aufforderung. Ich meine ich finde es ein bisschen riskant. Aber in meinen Favoriten ist sie dadurch schonmal ;-)

    http://cgi2.ebay.de/aw-cgi/eBayISAPI...serid=anke_pbs

  12. #12

    Dabei seit
    01/2003
    Beiträge
    2.836

    Das Gegenteil von gut ist gut gemeint ...

    @ HuiBui

    Ich habe es auch schon mehrmals erlebt, dass ich ohne Absprache gekaufte Artikel noch vor der Bezahlung bekommen habe. Meistens waren es Artikel für Peanuts-Beträge; ich habe aber auch schon einen Artikel für 159 Euro ohne Absprache und Vorauszahlung erhalten. Solche gut gemeinten Aktionen erschweren aber leider auch den Überblick darüber, was man schon bezahlt hat und was nicht.

  13. #13
    Manche sind da wirklich etwas leichtsinnig. Mir ist mal sowas passiert, als ich noch ziemlich neu bei eBay war:

    Ich hatte völlig vergessen zu überweisen, und bin dann auch noch für eine Woche verreist.. ;(

    Als ich zurückkam, hatte ich (verständlicherweise) mehrere freundliche bis nicht mehr ganz so freundliche Mails des Verkäufers im Postfach.. habe ihm dann natürlich direktt erklärt, was los war, und dass ich so schnell wie möglich zur Bank gehen würde.

    Ein paar Stunden später schreibt er zurück: alles klar, kein Problem, Päckchen ist schon unterwegs. Eine positive Bewertung hat er mir auch direkt gegeben!

    Fand ich zwar nett, aber ich an seiner Stelle hätt's wohl nicht so gemacht. Hätte ja schliesslich auch nur eine Ausrede meinerseits sein können. Und ich meine, so ganz trivial war der Betrag auch nicht.

  14. #14

    Dabei seit
    11/2002
    Alter
    40
    Beiträge
    17
    @masterofpercussion
    weiß ich gar nicht mehr, irgendwie drüber gestolpert ;)
    Aber die hat ständig solche Dinger in ihren Auktionen, musst Du mal schauen. Sind auf jeden Fall schön warm und prima zum Hund ärgern geeignet

    @pleskau11
    das mit der Übersicht stimmt, jedenfalls wenn man viele Auktionen fast zeitgleich abwickeln will.
    Ist mir allerdings noch nie passiert, zumal mein Online-Banking in der Regel schneller ist als der Verkäufer auf dem Weg zur Post )

    Gruss
    barfuss

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. DOW DAX testet die 12900
    Von Thomas Heydrich im Forum Thomas Heydrich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2017, 17:24
  2. Briten kämpfen weiter gegen Schuldenberg - 115 Milliarden Euro neue Schulden aufnehmen
    Von Dagobert Duck im Forum Informationsquellen & Analysten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2014, 00:16
  3. DAX erreicht die 8500
    Von Thomas Heydrich im Forum Thomas Heydrich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2013, 18:23

Lesezeichen

Lesezeichen