DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Auslandsüberweisungen kostenfrei ab 01.07.03

  1. #1

    Dabei seit
    10/2002
    Alter
    51
    Beiträge
    411

    Auslandsüberweisungen kostenfrei ab 01.07.03

    Hallo,
    heute habe ich bei meinen Kontoauszügen der Postbank einen Fleyer gehabt in dem Stand das für Privatkunden ab 1-07-03 Überweisungen in die EU kostenfrei durchgeführt werden.

    Die Bankspesen waren immer ein Problem z.B in England mitzusteigern, die fallen ja jetzt wohl weg...

    Gruß Alex

  2. #2

    Dabei seit
    01/2003
    Alter
    41
    Beiträge
    55

    RE: Auslandsüberweisungen kostenfrei ab 01.07.03

    Hallo,

    dann hoffen wir mal, dass die anderen Banken sich genötigt fühlen nachzuziehen! Im Zeitalter der EDV sollte so etwas auch wirklich nicht teurer als eine "Nationale" Überweisung sein.

    Einen Nachteil hat die PB nach meinen Erfahrungen nämlich: Sie arbeitet sehr, sehr langsam! Und wenn die Bank lange braucht, braucht auch die Transaktion länger... und das freut niemanden!

    C U, ro_pr

  3. #3

    Dabei seit
    01/2003
    Beiträge
    2.836
    Woher weißt Du denn, dass das an der Postbank liegt? Es gibt wohl eine traditionelle Feindschaft zwischen der Postbank und den anderen Banken (und vor allem den Sparkassen), die aus einer Zeit stammt, als die Postbank noch die Deutsche Bundespost (und damit keine vollwertige Bank) war und mit Dumpingpreisen für die Kontoführung die Banken geärgert hat. Ist lange her, hat aber wohl immer noch Auswirkungen auf die Überweisungslaufzeiten. Da müsstest Du schon nachweisen, bei wem das Geld liegen bleibt; und das dürfte schwierig werden.

  4. #4

    Dabei seit
    07/2002
    Beiträge
    4.342
    dann hoffen wir mal, dass die anderen Banken sich genötigt fühlen nachzuziehen
    Das werden sie wohl zwangsläufig. Die Postbank hat das auch nicht freiwillig gemacht, es handelt sich dabei um die Umsetzung einer EU-Verordnung.

    Um die Abwicklung zu vereinheitlichen und die Kundenentgelte zu reduzieren haben das Europäische Parlament und der Rat der Europäischen Union im Dezember 2001 eine EU-Verordnung erlassen. Danach dürfen ab dem 1. Juli 2003 für grenzüberschreitende Überweisungen in EU-Länder nur noch die Entgelte erhoben werden, die die Bank für eine vergleichbare Inlandsüberweisung in Rechnung stellt. Voraussetzung ist, dass der Auftrag IBAN und BIC trägt, in Euro ausgestellt wurde und den Betrag von 12.500 Euro nicht überschreitet.

    Das Problem hierbei wird erstmal sein, dass die wenigsten die IBAN (Internation Bank Account Number) und den BIC (Bank Identification Code) kennen.

    Viele Grüße

    Claudia

  5. #5

    Dabei seit
    01/2003
    Alter
    41
    Beiträge
    55
    Original von pleskau11
    Woher weißt Du denn, dass das an der Postbank liegt? ...
    Ganz einfach:
    Ich bin bei beiden lokalen Banken Kunde!
    Zunächst lief alles von eBay und auch sonstiges über mein Sparkassen-Konto. Dann wollte ich das trennen und weil die PB so ein günstiges Konto anbot, habe ich mich dazu entschlossen, dort mein "eBay-Konto" zu eröffnen.
    Nun stellte ich fest, dass die Zahlungen meiner Höchstbietenden an mich als auch Zahlungen von mir an andere (an diverse Institute) nicht mehr wie gewohnt am nächsten Werktag gutgeschrieben wurden, sondern erst am 2.-4. Tag X(
    Dadurch dauerten die ganzen Transaktionen natürlich auch länger, was mir z.T. böse Anfragen der Käufer einbrachte - wo ich nichts dafür konnte!

    Ich würde das ganze auch nicht behaupten, wenn ich es nicht selbst getestet hätte:
    Eine Überweisung von meinem PB- zum SpK-Konto dauerte bis zum Übernächsten Tag (Online-Auftrag, Morgens eingegeben).
    Dann einmal 2 Artikel bei eBay am selben Abend gekauft. Jeweils einen Artikel mit den verschiedenen Konten online per Überweisung bezahlt. Die Überweisung vom SpK-Konto wurde dem Verkäufer schon am nächsten Mittag gebucht - die vom PB-Konto erst 2 Tage später.
    (So saß ich da mit einer Grafikkarte, musste aber noch 3 Tage auf Mainboard & CPU warten :wall: )

    Mein Fazit aus den persönlichen Erfahrungen für mich:
    Ich habe das PB-Konto aufgelöst. Lieber bezahle ich das 2. seperate "eBay-Konto" teurer bei der SpK, kann dafür aber schneller reagieren - was mir zufriedenere Höchstbietende einbringt. Das ist es mir 100%ig wert.

    Das mit den alten Rivalitäten ist mir übrigens neu.

    Interessant ist aber auch der Beitrag von Claudia L.. Lässt doch hoffen!

    Gruß, ro_pr

  6. #6
    Ist ja o.k. Claudia!

    Dann machen wir hier weiter. Also! Nur mal zur Erklärung was IBAN ist hier ein Link :http://www.iban.de/was_ist_iban.html

    Wie schon gesagt. Ich habe diesen heute von meiner Bank angefordert und umgehend erhalten.

  7. #7

    Dabei seit
    03/2003
    Beiträge
    235

    Sapperlot

    Hut ab susanne da hast du aber schnell geschaltet. dabei heißt es immer wir össis sind langsamer als unsere deutschen freunde (gerade noch so um das pifkewort herumgeschippert). danke für den tollen link

  8. #8

    Dabei seit
    01/2003
    Beiträge
    93
    bei mir stehen diese daten schon ziemlich lange auf jedem kontoauszug...

    aber noch was: nach england kann man dann ja noch nicht wirklich überweisen..., oder?

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Digitale Trends - digitale Gewinne?
    Von ursula90 im Forum Allgemeines Trader und Börsenforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2017, 07:41
  2. Russland will westliche Lebensmittel «nicht ewig» verbieten
    Von Dagobert Duck im Forum Informationsquellen & Analysten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2015, 01:07
  3. Discovery Partners (DPII) 30.11. +40% !?
    Von DollarHunter im Forum Aktien aus Amerika, Kanada und Australien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2001, 16:44

Lesezeichen

Lesezeichen