DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Strategie von Microsoft

  1. #1
    Billy Boy
    Gast-Trader

    Strategie von Microsoft

    Grüss Gott,

    ich bin schon seit über 5 Jahren in Microsoft Aktien investiert, bin jedoch jetzt am überlegen, ob ich diese nicht besser verkauf sollte.
    Meine Überlegung beruht darauf, dass ich nicht von der Diversifizierungsstrategie die Microsoft derzeit fährt überzeugt bin. Viele große Firmen sind von der Non Focus Strategie abgegangen wie beispielsweise Daimler Chrysler und waren dann erfolgreicher.
    AEG hat die Diversifizierungsstrategie sogar in den Ruin getrieben.

    Wie seht Ihr das ganze bei Microsoft?
    Grüsse, BB

    Hintergrund:
    Größenwahn geht weiter
    Der größte Software-Konzern der Welt will sich dmenächst im Handy-Markt engagieren. Doch es soll kein Alleingang von Microsoft werden, sondern eine Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Orange. Orange ist ein französischer Mobilfunkanbieter. Das Projekt befasst sich mit einem UMTS-Handy, das besonders den Nokia-Produkten Konkurrenz machen soll. Die Vorstellung des Gerätes findet in 2 Wochen statt. Der Preis des Handy soll bei 300 Euro liegen.

    Quelle: http://www.***************.de

  2. #2

    Dabei seit
    12/2018
    Ort
    52382 Niederzier
    Beiträge
    499

    Die langfristanlage Microsoft

    Zitat Zitat von Billy Boy Beitrag anzeigen
    Grüss Gott,

    ich bin schon seit über 5 Jahren in Microsoft Aktien investiert, bin jedoch jetzt am überlegen, ob ich diese nicht besser verkauf sollte.
    Meine Überlegung beruht darauf, dass ich nicht von der Diversifizierungsstrategie die Microsoft derzeit fährt überzeugt bin. Viele große Firmen sind von der Non Focus Strategie abgegangen wie beispielsweise Daimler Chrysler und waren dann erfolgreicher.
    AEG hat die Diversifizierungsstrategie sogar in den Ruin getrieben.

    Wie seht Ihr das ganze bei Microsoft?
    Grüsse, BB

    Hintergrund:
    Größenwahn geht weiter
    Der größte Software-Konzern der Welt will sich dmenächst im Handy-Markt engagieren. Doch es soll kein Alleingang von Microsoft werden, sondern eine Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Orange. Orange ist ein französischer Mobilfunkanbieter. Das Projekt befasst sich mit einem UMTS-Handy, das besonders den Nokia-Produkten Konkurrenz machen soll. Die Vorstellung des Gerätes findet in 2 Wochen statt. Der Preis des Handy soll bei 300 Euro liegen.

    Quelle: http://www.***************.de
    Leider besteht ja bei jeder unternehmerischer Tätigkeit auch ein Risiko. So muss Microsoft
    ständig nach neuen Geschäftsfeldern ausschauh halten. Im Nachhinein kann wahrscheinlich
    nur gesagt werden, ob etwas geklappt hat oder nicht. Im Rückblick mag der Handyeinstieg
    ein Fehler gewesen sein. Nur wegen einem Fehlschlag sollte nicht schwarzgemalt werden.
    Microsoft hat sich auf vielen Geschäftsfeldern gut weiterentwickelt. Für die Anleger ist es
    auch wichtig, dass die Microsoft Aktie und hier das Unternehmen zu den Wertvollsten der
    Welt gehört. Wenige Unternehmen in der Welt können so ein gutes Umsatz Gewinnverhältnis
    vorweisen. Welches Unternehmen kann von sich behaupten, fast in jedem Land der Erde
    present zu sein. Ist es heute noch sinnvoll an der Microsoft Aktie festzuhalten? Mit Bestimmt-
    heit "ja": "die Zukunft liegt weiter in der Datenverarbeitung und neuen Softwarelösungen auf
    allen Gebieten". Gibt es heute noch Geschäftsfelder, die ohne die Software auskommen. Hier
    wird bestimmt jährlich ein neues gutes Wachstum generiert.

+ Auf Thema antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 2

Lesezeichen

Lesezeichen