+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: Abmahnung von Konplott - wer ist auch betroffen?

  1. #1

    Dabei seit
    07/2007
    Beiträge
    11

    Abmahnung von Konplott - wer ist auch betroffen?

    Hallo, ich suche weitere Verbraucher die durch einen Anwalt aus Frankfurt a. Main abgemahnt wurden!

    Streitwert beläuft sich auf 50.000€ Kostenpunkt für den Anwalt ca 1380€

    Wem wird noch versucht zu unterstellen Gewerbetreibender zu sein, um Grundlage für Verstösse in UWG und Markeng zu schaffen?

    bitte meldet euch bei mir ! ihr seid nicht die einzigen...
    hier noch ein weiterer anlaufpunkt www.abmahnungsopfer.de

  2. #2

    Dabei seit
    09/2006
    Beiträge
    223
    Kannst Du mal genauer werden ?
    Welche Kanzlei und worum geht es genau..
    Aus FFM mahnen unendlich viele Anwälte ab..

  3. #3

    Dabei seit
    07/2007
    Beiträge
    11
    RA ch******. a. j*******

    es geht um vergleichende werbung (ähnlich wie bei cartier) im stil von konplott,ähnlich wie konplott...etc!

    privaten wird unterstellt gewerbetreibende zu sein.


    [Edit by Admin: Bitte keine Realnames. Danke!]

  4. #4

    Dabei seit
    09/2006
    Beiträge
    223
    Die Richter beim LG und OLG FFM sind die Härtesten im Bezug auf die Unterstellung von Gewerblichkeit.
    Z.B. 40 Verkäufe in 6 Monaten reichen denen.. Auch der Verkauf einer Sammlung von z.B. 80 CD´s oder LP´s hatten die Richter bewogen darin eine planmäßige Handelstätigkeit zu sehen (die Gewinnerzielungsabsicht ist dabei egal).

    Hier wird nur ein absoluter Fachanwalt helfen können.

    Die Gerichte und Anwälte in FFM sind sehr miteinander eingespielt.. um es mal so vorsichtig auszusprechen..

  5. #5

    Dabei seit
    07/2007
    Beiträge
    11
    davon habe ich schon gehört!

    ich suche halt andere die ebenfalls abgemahnt wurden. das fällt im moment aber nicht so leicht, ich bin anscheinend der einzige der es öffentlich macht dass konplott ebenfalls abmahnen läßt.

  6. #6

    Dabei seit
    10/2006
    Alter
    11
    Beiträge
    712
    was meinst Du eigentlich mit

    ich suche weitere Verbraucher
    ?

    Bist Du abgemahnt worden, weil Du als privater die Bezeichnung "Konplott" missbräuchlich in einem Angebot benutzt hattest?

    Oder weil Du als privater angeblich gewerbemässig unterwegs sein sollst?

    Oder beides?

    Gegen einen Markenmissbrauch wirst Du nicht viel ausrichten können, was die Gewerbegeschichte angeht, musst Du selber wissen, ob es bereits gewerblicher Handel ist, den Du betreibst, oder eben nicht...
    was ist, ist.
    ---
    [B]Dreh´Dein Ding - [URL="http://www.zuunami.de"]www.zuunami.de[/URL][/B] - Filmstudio / Videostudio Berlin Kreuzberg

  7. #7

    Dabei seit
    07/2007
    Beiträge
    11
    wohl beides


    ich habe konplott zum vergleich benutzt . und gewerblicher verkäufer bin ich definitiv nicht indem ich meine alten kleidungsstücke, cds und bücher verkaufe. so sieht es auch mein anwalt. ich sei nicht im geschäftlichen verkehr tätig...:wall:

    aber das wird mir nun mal unterstellt! damit ein verstoss in markenG überhaupt erst möglich gemacht werden soll.

  8. #8

    Dabei seit
    07/2007
    Beiträge
    11
    :wall:

  9. #9

    Dabei seit
    01/2003
    Beiträge
    3.054

    :wall:
    Was wolltest du uns damit sagen ?

  10. #10

    Dabei seit
    07/2002
    Alter
    51
    Beiträge
    1.548
    Hallo


    Ich hab grad ne Abmahnung hinter mir, die mich 15.820 Euros gekostet hat. Hab echt die Schnauze voll von den Internet Bekloppten.

    Grüsse
    light ;)

  11. #11

    Dabei seit
    01/2003
    Beiträge
    3.054
    ch hab grad ne Abmahnung hinter mir, die mich 15.820 Euros gekostet hat. Hab echt die Schnauze voll von den Internet Bekloppten.
    Ich bin jetzt mal ganz indiskret und Frage: Was war der Grund der Abmahnung ?

  12. #12

    Dabei seit
    09/2006
    Beiträge
    223
    Original von Lighthouse
    Hallo


    Ich hab grad ne Abmahnung hinter mir, die mich 15.820 Euros gekostet hat. Hab echt die Schnauze voll von den Internet Bekloppten.

    Grüsse
    light ;)
    von dieser besagten Firma ? oder in anderer Sache ?

    Kannst Du bitte mal etwas konkreteres angeben..

  13. #13

    Dabei seit
    07/2002
    Alter
    51
    Beiträge
    1.548
    Hallo,


    nee meine Abmahnung war in einer anderen Sache.

    War nur meine momentane Wut darüber...warum ich "gepostet" hatte.
    Hat nichts damit zu tun...

    Die, die am meisten bei Abmahnungen verdienen, sind ja eh nur die Anwälte...

    Bleibt nur die Hoffung auf eine höhere Gerechtigkeit, dass sie Nachts nicht mehr ruhig schlafen können, oder so. *gg*


    Grüsse
    light ;)


    @ Manni
    Möchte den Grund, für die Abmahnung hier nicht nennen, da mich meine "Naivität" nun genug gekostet hat...
    Nur soviel es ging um meine Firma...
    Ist eine Abmahnkanzlei die das im grossen Stil abzieht und mindestens noch 39 weitere Firmen, ausser meiner abgemahnt hat.

  14. #14

    Dabei seit
    02/2007
    Beiträge
    8

    Was grundsätzliches zum Thema Abmahnungen

    Geht zwar etwas vom Thema des Ursprungs Posters ab .

    Macht den Abmahner klar , das ihr nicht Zahlungsfähig seid, bzw. das bei euch im Falle einer erfolgreichen Klage des Abmahners nichts zu holen ist.
    Etwa weil ihr ALG2 Empfänger seid, und (oder) weil ihr in Begriff seid in die Verbraucherinsolvenz wegen anderer Verbindlichkeiten zu gehen.

    Da AbmahnabzXXXXer nur an euren Geld interessiert sind, werden sie sich die weitere Vorgehensweise 2 mal überlegen.

    Einen Kumpel von mir hat es was gebracht, er hat seit 7 Monaten nichts mehr gehört . ( 1200€ )

  15. #15

    Dabei seit
    07/2007
    Beiträge
    11
    tja. aber was ich schon alles gelesen habe über kontopfändungen und privater insolvenz nach abmahnungen & einem verlorenem Prozess.

    habe schon einige Abgemahnte ausfindig machen können, wäre schön wenn sich noch mehr melden würden!

  16. #16

    Dabei seit
    07/2007
    Beiträge
    11
    Sehr interessante Anzeige von Konplott im Trierischen Volksfreund vom 30.06.2007

    KONPLOTT

  17. #17

    Dabei seit
    09/2006
    Beiträge
    223
    Original von sprachtalent
    Sehr interessante Anzeige von Konplott im Trierischen Volksfreund vom 30.06.2007

    KONPLOTT

    Ich denke das es rechtlich bedenklich ist was ich da lese...

    Ein öffentlicher Aufruf zur belohnten Hetzjagd.. damit massenweise Abmahnungen geschrieben werden können.
    Diese Anwaltskanzlei sollte man sich merken..

  18. #18

    Dabei seit
    02/2004
    Beiträge
    487
    @rotseher

    "Z.B. 40 Verkäufe in 6 Monaten reichen denen.. Auch der Verkauf einer Sammlung von z.B. 80 CD´s oder LP´s hatten die Richter bewogen darin eine planmäßige Handelstätigkeit zu sehen (die Gewinnerzielungsabsicht ist dabei egal)."

    Kannst Du mal Quellen dafür nennen.
    Ich war lange nicht im Forum aus gesundheitlichen Gründen. Es kann doch wohl nicht der Ernst sein, dass man als gewerblich angesehen wird, wenn man drei Monate lang langsam Angebot für Angebot im Rechner fertig macht, dann für billig 22 Artikel (alte Bücher und gebrauchte Klamotten) einstellt. Oder sind wir doch schon so weit? ?(

  19. #19

    Dabei seit
    01/2003
    Beiträge
    3.054
    Oder sind wir doch schon so weit?
    Ja fast sind wir soweit.

    Hier ein Beispielurteil

  20. #20

    Dabei seit
    07/2007
    Beiträge
    11
    oder hier-> Handeln im geschäftlichen verkehr...ist zwar schon 6 jahre alt..

    http://www.flick-sass.de/boss_shirts.html

  21. #21
    Original von sprachtalent
    Sehr interessante Anzeige von Konplott im Trierischen Volksfreund vom 30.06.2007

    KONPLOTT
    Na da kannst Du Dir ja nen Euro nebenbei verdienen.
    Bekomme ich was ab?

    Klick
    Klick
    oder
    alles zusammen

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Handelskrieg mit China
    Von NewBeing im Forum Abseits der Börse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2018, 11:06
  2. DAX DOW in Gefahr
    Von Thomas Heydrich im Forum Thomas Heydrich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2015, 20:20
  3. DAX langfristig dramatisch
    Von Thomas Heydrich im Forum Thomas Heydrich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 12:00
  4. Mit OS auf fallende Dollarentwicklung setzen?
    Von Bullterrier im Forum Optionsscheine
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.09.2013, 20:03
  5. Unternehmensanalyse
    Von xT.Tx im Forum Allgemeines Trader und Börsenforum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 15:55

Lesezeichen

Lesezeichen