+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Angebot von 5DM Schein von ebay entfernt

  1. #1

    Dabei seit
    01/2003
    Beiträge
    49

    Angebot von 5DM Schein von ebay entfernt

    Hallo,
    gestern hatte ich einen 5DM Schein aus 1991 bei ebay eingestellt. Das Angebot wurde wenige Stunden später von ebay gelöscht.

    Begründung (auf Nachfrage):

    Sie haben uns geschrieben, weil Sie die vorzeitige Beendigung Ihres angebotenen "DM"-Geldscheins nicht nachvollziehen können. Ich kann mir vorstellen, dass Sie darüber sehr enttäuscht sind. Uns ist bewusst, dass Sie diese Geldscheine mit den besten Absichten angeboten haben und möglicherweise nicht wussten, dass das Anbieten von Banknoten, die gesetzliche Zahlungsmittel sind, gegen Bestimmungen des Gesetzes über das Kreditwesen (KWG) und somit auch gegen die Grundsätze oder AGB von eBay verstoßen. Selbst DM-Geldscheine sind tatsächlich als gesetzliche Zahlungsmittel zu qualifizieren und dürfen aus diesem Grunde nicht gehandelt werden. Herr xxxxx, wir bitten Sie, sich das Merkblatt der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) "Hinweise zum Angebot von Banknoten und Münzen im Internet" anzusehen. Dort erhalten Sie ausführliche Informationen, warum die DM vom Gesetzgeber noch als gültiges Zahlungsmittel angesehen wird und deshalb nicht angeboten werden darf. Das Merkblatt finden Sie unter folgendem Link: http://www.bafin.de/cln_109/nn_72255...tml?__nnn=true
    Ich kann da nicht ganz folgen, weil DM Banknoten und Münzen massenhaft bei ebay angeboten werden und ebay dafür sogar spezielle Kategorien bereitstellt, wie z.B. BRD ab 1948 -> Deutsche Bundesbank 1960 - 1999

    Was ist hier los?

    Gruß
    Jo

  2. #2

    Dabei seit
    09/2007
    Beiträge
    479
    DM ist noch immer ein gültiges Zahlungsmittel und darf deshalb nicht verkauft werden.
    Das steht so auch genau beschrieben in der mail von ebay.
    http://pages.ebay.de/help/policies/stocks.html

  3. #3

    Dabei seit
    10/2006
    Alter
    11
    Beiträge
    712
    Ich glaube, die Begründung von eBay hat er schon verstanden ...

    Die eigentliche Frage ist wohl eher hier "versteckt":

    Ich kann da nicht ganz folgen, weil DM Banknoten und Münzen massenhaft bei ebay angeboten werden und ebay dafür sogar spezielle Kategorien bereitstellt, wie z.B. BRD ab 1948 -> Deutsche Bundesbank 1960 - 1999

    Was ist hier los?
    was ist, ist.
    ---
    [B]Dreh´Dein Ding - [URL="http://www.zuunami.de"]www.zuunami.de[/URL][/B] - Filmstudio / Videostudio Berlin Kreuzberg

  4. #4

    Dabei seit
    01/2003
    Beiträge
    49
    Genau, ebay lädt ja mit dieser Kategorie förmlich ein zum DM Verkauf.

    Tatsächlich finden sich hier jede Menge Auktionen mit DM Banknoten, die schon tagelang laufen. Warum wird dagegen nichts unternommen?

  5. #5

    Dabei seit
    09/2007
    Beiträge
    479
    Deutsche Bundesbank 1960 - 1999
    Diese Kategorie ist nicht für gültige Zahlungsmittel gedacht. Zweideutig ist ebay doch ständig. Wenn du weiterhin hartnäckig nachfragst, bekommst du evtl. mal ne eindeutige Erklärung.


    Tatsächlich finden sich hier jede Menge Auktionen mit DM Banknoten, die schon tagelang laufen. Warum wird dagegen nichts unternommen?
    Nicht jede unerlaubte Auktion wird entdeckt. Meist löscht ebay nur auf Zuruf.

  6. #6

    Dabei seit
    01/2003
    Beiträge
    49
    Original von bug.juice
    Deutsche Bundesbank 1960 - 1999
    Diese Kategorie ist nicht für gültige Zahlungsmittel gedacht.
    Für was denn dann? Für geschredderte DM-Scheine und alte Geldscheinbanderolen?

  7. #7

    Dabei seit
    01/2003
    Beiträge
    49
    Eigentlich heißt es ja:
    "Wer Finanzdienstleistungen gewerbsmäßig oder in einem Umfang betreibt, der einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erfordert, bedarf gemäß § 32 Abs. 1 KWG der vorherigen schriftlichen Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)."
    Als privater Verkäufer, der einen einzigen 5DM Schein anbietet, falle ich hier ja wohl kaum darunter.

    Von daher ist die ebay Reaktion wieder unverständlich für mich.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Vernetztes Einkaufen mit Wirecard und T-Systems
    Von Jörg Schulte im Forum Jörg Schulte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2018, 05:00
  2. Investitionen in Junioren zahlen sich aus
    Von Jörg Schulte im Forum Jörg Schulte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2018, 05:39
  3. Hebelreduzierung auf 1:50
    Von Tob im Forum Allgemeines Trader und Börsenforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2016, 20:10
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2015, 23:58
  5. Hier wären ein paar Fragen zu klären !
    Von bullriding trader im Forum Börsen Einsteigerforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.03.2014, 15:18

Lesezeichen

Lesezeichen