hallo zusammen,

ich bin neu hier und das ist mein erster beitrag, und ich hoffe dass mir jemand von euch weiterhelfen kann...

ich versuche die geschichte so kurz wie möglich zu halten. meine schwester hat bei ebay ein paar 'designer schuhe' erworben (christian louboutin). nach erhalt derselben war sofort klar, dass es sich um ziemlich schlechte fälschungen handelt.

verkäufer wurde sofort kontaktiert, hat jedoch nie reagiert und sich dann letzendlich komplett abgemeldet. meine schwester hat pay pal kontaktiert, wurde dann angehalten, anzeige zu erstatten und nachzuweisen, dass es sich tatsächlich um eine fälschung handelt (mit nachweis von einem renommierten schuh-fachhandel). das hat sie alles auch getan.

nach ca. 4 wochen wartezeit wurde ihr aufgetragen, die schuhe zur polizei zu bringen, vernichten zu lassen und dieses dann ebenfalls pay pal per formular zu bestätigen (also die vernichtung der schuhe).

vernichtet sind sie bis jetzt noch nicht, jedoch hat die polizei die schuhe an die polizei in dem bundesland weitergeleitet, in dem der verkäufer derselben wohnhaft ist da ja anzeige wegen betrugs gestellt wurde.

jedenfalls hat pay pal den fall nun geschlossen, da meine schwester angeblich eine 3 tages frist nicht eingehalten hätte. mehrere anrufe / emails bei pay pal blieben leider erfolglos.

das ende vom lied... geld weg, schuhe weg.

hat jemand von euch schon einmal was ähnliches erlebt? oder hat jemand eine idee, wie wir hier weiter verfahren könnten?

danke und gruss,

grace_jones