Hallo zusammen,

bei uns an der VHS war kürzlich ein Kurs für "Senioren" (50+) im Internet, viele interessierten sich dabei auch für Ebay und wollten sich dort anmelden.

Doch dies ging irgendwie nicht. Die Schufa-Abfrage funktionierte noch und man hatte zunächst einen nutzbaren Ebay-Account, wenige Minuten nach Anmeldung wurde dieser dann aber wegen angeblich "falscher oder unvollständiger Kontaktdaten" wieder gesperrt. Nach Nachfrage per Email haben nun einige Senioren als Antwort die Aufforderung erhalten, eine Ausweiskopie einzureichen, oder ein Post Ident-Verfahren zu machen.

Ich habe es diesen Abend nun auch noch ausprobiert und mich unter dem Namen meiner Frau angemeldet (jaja, die stand daneben *g*), das gleiche in grün. Schufa klappt, Bestätigungsmail kommt, Account wird aktiviert - 5 Minuten später die Sperre.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Was treibt Ebay denn da aktuell?