+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Tipps für absolute Anfänger

  1. #1

    Dabei seit
    09/2012
    Beiträge
    1

    Tipps für absolute Anfänger

    Hallo Leute.

    Ich bin absoluter Anfänger in Sachen Trading und habe mich jetzt schon seit ein paar Wochen intensiv mit der Materie beschäftigt. Leider habe ich jetzt immer noch das Gefühl von einer Informationsflut überrollt zu werden und weiß nicht genau was das Richtige für mich ist bzw. wo ich anfangen soll.
    Es steht soviel im Internet übers Trading, Chartanalysen, Trends usw. uhm... ich hoffe ihr versteht was ich meine
    Vielleicht erging es euch ja auch zum Anfang so ähnlich wie bei mir. Ich wäre über jede Hilfe dankbar

    Habt ihr ein paar Tipps wie ich am besten der Sache angehen soll?
    Ich habe mir vor ein paar Tagen ein Demokonto bei Oanda eröffnet um einfach mal zu gucken wie sowas abläuft.
    Mit welchen Frames sollte man am besten traden? Minuten, Stunden?

    Es wird sehr viel über Trading-Software und Broker gesprochen.
    Habe oft gelesen, dass der NinjaTrader gut sein soll. Man braucht dafür aber noch einen Broker damit man damit Traden kann richtig?

    Achja... ich werd noch eine menge lernen müssen

    Im Großen und Ganzen suche ich als Anfänger den Einstieg ins Tradingwelt.

    Vielen Dank schonmal für eure Tipps.

  2. #2

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    1
    Zitat Zitat von DY168 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute.

    Ich bin absoluter Anfänger in Sachen Trading und habe mich jetzt schon seit ein paar Wochen intensiv mit der Materie beschäftigt. Leider habe ich jetzt immer noch das Gefühl von einer Informationsflut überrollt zu werden und weiß nicht genau was das Richtige für mich ist bzw. wo ich anfangen soll.
    Es steht soviel im Internet übers Trading, Chartanalysen, Trends usw. uhm... ich hoffe ihr versteht was ich meine
    Vielleicht erging es euch ja auch zum Anfang so ähnlich wie bei mir. Ich wäre über jede Hilfe dankbar

    Habt ihr ein paar Tipps wie ich am besten der Sache angehen soll?
    Ich habe mir vor ein paar Tagen ein Demokonto bei Oanda eröffnet um einfach mal zu gucken wie sowas abläuft.
    Mit welchen Frames sollte man am besten traden? Minuten, Stunden?

    Es wird sehr viel über Trading-Software und Broker gesprochen.
    Habe oft gelesen, dass der NinjaTrader gut sein soll. Man braucht dafür aber noch einen Broker damit man damit Traden kann richtig?

    Achja... ich werd noch eine menge lernen müssen

    Im Großen und Ganzen suche ich als Anfänger den Einstieg ins Tradingwelt.

    Vielen Dank schonmal für eure Tipps.
    Hey

    Also so wie dir geht es vielen Anfängern (oder allen?)
    Ich habe am Anfang die Erfahrung gemacht, mich qualifiziert ausbilden zu lassen von einem erfahrenem Trader, ist der beste Weg, um erfolgreich zu handeln!
    Klar es kostet gerne mal eine Stange Geld, aber wenn man es ernst meint, dann lohnt es sich allemal.

    Ich empfehle dir dafür das Angebot von Suat Yeter, einer der Besten auf diesem Gebiet meiner Meinung nach.

    Schau einfach mal vorbei

    http://garantiert-erfolgreich-traden.com

    Viel Glück bei deinem Vorhaben!

  3. #3

    Dabei seit
    07/2017
    Beiträge
    16
    Servus,

    Auch empfehlenswert und sehr moderate Preise. www.elearning-trading.de
    Ansonsten wie Trading-Freak schon gesagt hat, wahrschenlich der beste Weg.
    Am besten findest du etwas das zu dir passt und du dich wohlfühlst wie z. B. möchte ich ein Systemtrader werden oder doch lieber diskretionär traden, CFD oder Aktien. Beim CFD-Handel sollte man wissen das die Kurse ein Marketmaker macht, usw. ;)

  4. #4

    Dabei seit
    02/2016
    Beiträge
    56
    Hi das gehet auch günstiger als sich gleich einen Traderguru für tausende von Euro ans Bein zu binden der sowieso nur von den Seminaren lebt und nicht vom Trading. Schau doch mal bei Tradimo rein oder bei meinem Broker XM gibts kostenlose Webinare von Gil Paz. Ansonsten kann ich dir auf FB eine Gruppe emepfehlen die sich Trading und Education nennt da gibt auch viel News und du kannst dir auch viele Tips holen. Hoffe ich konnte helfen.

  5. #5

    Dabei seit
    08/2017
    Beiträge
    1

    Close / Settle

    Hallo zusammen

    Falls meine Frage hier im falschen Forum gelandet ist, bitte ich um Verzeihung!

    Ich bin totaler Anfänger im Trading. Testhalber habe ich mir mal einen Account bei Kraken zugelegt und lese mir dort die Anleitungen und FAQs durch. Nun bin ich auf etwas gestoßen, was ich noch nicht so richtig nachvollziehen kann, bzw. wahrscheinlich das ein Resultat meiner noch mangelnden Erfahrung ist.

    Es geht um:
    FIFO: Close or Settle all or part of these positions. Volume 100% Close Settle

    Was bedeutet nun Close oder Settle zu 100% und was genau ist der Unterschied zwischen "Close" und "Settle"?

    Ich hoffe auf eine einfache und nachvollziehbare Antwort...Falls das jemand erläutern kann, vielen Dank schonmal.


    L.G.
    Hubes

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Trading-Anfänger braucht Hilfe
    Von SaVior im Forum Banken, Broker und der Fiskus
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 14:02
  2. DAX Chart das absolute Hoch?
    Von Thomas Heydrich im Forum Thomas Heydrich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 14:20

Lesezeichen

Lesezeichen