DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ärger mit PayPal. Brauche Hilfe.

  1. #1

    Dabei seit
    02/2012
    Beiträge
    1

    Ärger mit PayPal. Brauche Hilfe.

    Hallo, habe riesen Ärger mit Paypal und brauche mal Eure Hilfe.

    Fall Übersicht:

    Anfang Dezember verkaufte ich ein Notebook bei Ebay an einen Käufer aus Italien. Dieser zahlte sofort per PayPal und ich verschickte das Notebook.

    Nach ca. 3 Wochen meldete der Käufer einen Käuferschutzantrag an und behauptete das dass Notebook, vor allem das Display kaputt sein. Da ich vorher schon das Geld auf mein Konto überwiesen hatte, rutschte mein Paypal Konto ins negative. Ich habe sofort mit Paypal Kontakt aufgenommen, das das Notebook im einwandfreien Zustand versendet wurde und es sich nur um einen Transportschaden handeln kann. Diesen Schaden kann bei einer Auslandssendung nur der Empfänger stellen. Dieses stellte sich auf doof und irgendwann ist dann die Frist verstrichen.
    Es gingen viele E-Mails hin und her. PayPal hat dann für den Käufer entschieden und die Rücksendung veranlasst.
    Letzte Woche habe ich das Notebook erhalten. Es war keinerlei Beschädigung zu sehen. Es war ein falsches Ladekabel dabei und das Betriebssystem wurde geändert aber fuhr nicht mehr hoch. Er hat also aller Wahrscheinlichkeit nach sein Italienisches Betriebssystem falsch installiert und behauptet daher das dass Notebook defekt sei.
    Ich legte bei PayPal Widerspruch ein. Diese sagten mir dann, das ich den Käufer anzeigen soll. Dieses tat ich dann auch und faxte PayPal die Anzeige. Daraufhin bekam ich erneut eine Mail, das ich ein unabhängiges Gutachten erstellen lassen soll. Darauf hin erstellte ich ein eigenes Gutachten mit dem Vermerk das ein Gutachten etwa 60 Euro kostet und ich diesen Betrag nicht vorauszahlen werden. Am selben Abend erhielt ich einen droh Anruf von PayPal Inkasso aus Irland die mir nahe legten mein Konto auszugleichen, da von PayPal keine negativen Kontostände geduldet werden.
    Am nächste Tag kam dann eine erneute E-Mail, das man mir aus Kulanz gründen 25 Euro anbieten würde.
    Darauf hin habe ich erneut Widersprochen. Heute kam dann eine Email mit der Aufforderung die Sendung auf eigenen Kosten an ein Retour Center in den USA zu senden und dann würde ich mein Geld zurück erhalten.

    Meine Frage ist jetzt, wird der Fall wirklich abgeschlossen sein, wenn ich für 36 Euro das Notebook in die USA schicke oder läßt Paypal sich dann wieder was neues einfallen mir mein Konto nicht wieder auszugleichen.

    Oder sollte ich das Theater mit der KSP aussitzen und erfreue mich Geld und Notebook? Allerdings werde ich dann sicher nie mein Konto dort löschen können.

    Danke!

  2. #2

    Dabei seit
    09/2011
    Beiträge
    1
    Hallo Bobby,

    bitte kontaktiere uns unter webhilfe@paypal.com, damit wir dir weiterhelfen können. Gib dazu bitte deine bei uns registrierte E-Mail Adresse, den Link zu diesem Eintrag und eine Rückrufnummer an.

    Viele Grüße,

    deine PayPal-Webhilfe

    --
    Dieser Account wird von einem Mitarbeiter von PayPal verwaltet. Die angegebene E-Mail-Adresse ist von PayPal autorisiert, dies erkennen Sie an der Endung „@paypal.com“.
    PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., Société en Commandite par Actions. Eingetragener Firmensitz: 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, RCS Luxembourg B 118 349.

  3. #3

    Dabei seit
    03/2012
    Beiträge
    12
    Wieso will jetzt die Paypal-Webhilfe helfen?
    Ist das eine andere Firma als Ebay oder Paypal?

    Man versendet halt nichts auf Rechnung ins Ausland.
    Dann bezahlt der Käufer nicht oder er storniert das virtuelle Geld auf Paypal oder Paypal sackt selber das Geld auf beiden Konten ein.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. DAX im breiten Trendkanal
    Von Thomas Heydrich im Forum Thomas Heydrich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 12:37
  2. Irkutskenergo
    Von neft im Forum Aktien aus Osteuropa und Russland / GUS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 23:55
  3. Die Börsenwende kommt eher früher als später
    Von Goldfisch im Forum Aktien aus Amerika, Kanada und Australien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2002, 20:14
  4. Nexell + 117 % gestern an der Nasdaq
    Von Lady22 im Forum Aktien aus Amerika, Kanada und Australien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2002, 18:55
  5. E-Net - 925558 -
    Von Babbscher im Forum Aktien aus Amerika, Kanada und Australien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2001, 10:23

Lesezeichen

Lesezeichen