+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Startup in den USA // Import deutscher Produkte in die USA

  1. #1

    Dabei seit
    09/2013
    Beiträge
    1

    Startup in den USA // Import deutscher Produkte in die USA

    Guten Morgen zusammen,

    ich habe zwar eine Ausbildung als Fremdsprachenkorrespondentin, aber mit der Praxis hapert es gewaltig und ich hoffe, ihr könnt mir meine Fragen beantworten.

    Ich habe vor in den USA einen Handel zu eröffnen (Griffe für Kletterwände, welche in Deutschland produziert werden).

    Nach Rücksprache mit dem Händler würde ich eine große Menge vom Händler abkaufen und würde dieses gerne per Container rüberschiffen. Warenwert beträgt ca. 4000 EUR.

    Gibt es hier Erfahrungen mit Speditionen die empfehlt werden können?

    Mit welchen Kosten kann ich rechnen? Einfuhrgebühr, Steuern, Container und Transport.

    Wie lange würde eine Lieferung dauern ungefähr? Ostküste (Florida).

    Welche Normen und Zertifizierungen müssen hier vorliegen?

    Kann man die Sachen auch schon importieren, selbst wenn die Firma noch nicht besteht?

    Da es sich um gewerbliche Ware handelt, gibt es hier auch die Möglichkeit private Gegenstände im Container mit transportieren zu lassen?

    Ich weiß, dass das viele Fragen sind, aber ich bin gerade am Start der Gründung und habe sehr wenig praktische Erfahrung im Außenhandel.

    Vielen Dank für eure Unterstützung.

    Liebe Grüße

    Anna

  2. #2

    Dabei seit
    10/2013
    Ort
    76829 Landau
    Beiträge
    2
    Hallo Enna,

    erstmal viel Glück bei Deiner Neugründung. Amerika ist ungleich schwerer als Deutschland wenn es um Wettbewerb geht.

    Die Verschiffung dauert ca. 6 Wochen, wenn kein Hurricane dazwischen kommt. Kein Witz.
    Ich arbeite mit einer Spedition im Bremen zusammen, die sehr gut ist. Kümmert sich um alles und hilft mit sehr viel Wissen und die Preise sind gut, teilweise besser als bei der DHL.
    Meine Erfahrungen mit der Spedition habe ich mit China Transporten, aber USA machen die meines Wissens auch.

    Adresse findest Du unter BTG.de, Herr Akan, ein ganz netter.

  3. #3

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Prien am Chiemsee
    Beiträge
    18
    Hi,

    ich kann dir für solche Anliegen sats-logistics.com empfehlen! Dein Ansprechpartner wäre hier Herr Sieber!

    Zu den Preisen und anderen Fragen kann er dir bestimmt Auskunft geben!
    Bin schon langjähriger Kunde und vollkommen zufrieden!

    liebe Grüße

  4. #4

    Dabei seit
    12/2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    6
    Hallo,

    Glückwunsch zur Neugründung. Ich empfehle Google Adwords - diese laufen in den USA wohl mittlerweile auf CPO-Basis. Ich kann mir gut vorstellen das deutsche Produkte, gerade in ländlichen Regionen eine Nische darstellen.

    Hier der Link zum Bericht!


    Mit besten Grüßen
    Peter
    [B][COLOR="Red"]Weltneuheit: Der Turbo Booster für mehr Energie und bessere Konzentration[/COLOR][/B]

    [B][URL="http://www.samuria.de"]www.samuria.de[/URL][/B]

    [URL="http://www.samuria.de"]Energiepillen[/URL] sind der ideale [URL="http://www.samuria.de"]Wachmacher[/URL] für alle, die ausdauernd Leistung bringen müssen und über einen längeren Zeitraum hoch konzentriert arbeiten müssen. Energie Kapseln verbinden die positive Wirkung eines Energy Drinks mit einer entscheidend längeren Wirkungsdauer über Stunden. :D

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Power Industry 2000-2004
    Von Hasi im Forum Aktien aus Osteuropa und Russland / GUS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2005, 23:54

Lesezeichen

Lesezeichen