+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Textilien aus Thailand importieren

  1. #1

    Dabei seit
    03/2014
    Beiträge
    2

    Textilien aus Thailand importieren

    Grüß Sie,

    ich plane von einem Thailändischem Modedesigner eine aktuelle Kollektion (ca. 20-30 Teile - Anzüge, Hemden, Hosen) in mein Geschäft in Österreich aufzunehmen und auf Kommission zu verkaufen.

    Folgende Fragen habe ich in der Vorbereitung (jede auch nur kurze Antwort hilft mir):

    1. Wie ist das generelle Ablaufprozedere?
    2. Gibt es Unterschiede bei Kommisionsware?
    Kann ich diese zum Beispiel als Muster importieren?
    3. Was ist der günstigste Weg für den Import?
    4. Wie lang dauert ungefähr die Zollabfertigung?
    5. Wann mache ich die Zollanmeldung?
    6. Was hat es mit den Quoten, Präferenzzöllen auf sich?
    7. Muss ich die Zolltarifnummern selbst ermitteln oder macht das der Zoll?
    8. Wird der Einfuhrzoll auf das Gewicht oder den Warenwert der Textilien berechnet?
    9. In welcher Währung soll der Warenwert auf der Handelsrechnung angegeben werden?
    10. Benötige ich Zertifikate oder Genehmigungen für Farben oder Materialien?
    11. Benötige ich ein Ursprungszeugnis?
    12. Welche Richtlinie habe ich bzgl. der Etiketten zu beachten?
    Muss es in deutscher Sprache?
    13. Lohnt es sich eine Spedition zu beauftragen?
    Wenn ja welche Leistungen übernimmt diese?
    Wie hoch sind die Kosten dafür?
    Welche Speditionen sind generell empfehlenswert?
    14. Wie bezahle ich die Ware am besten an den thailändischen Lieferanten?
    15. Gibt es einen hilfreichen Kontakt bei der Wirtschaftskammer?
    16. Wird ein Ursprungszeugnis benötigt?
    17. Wer organisiert Transport? Zahlt Kosten für Spedition?

    Entschuldigen Sie die vielen Fragen.
    1000 Dank vorab. Wie gesagt, jede, wenn auch nur kurze Antwort hilft mir.

    Beste Grüße,
    Jan

  2. #2
    Hallo Jan,
    alle Zollfragen bekommst du direkt beim Zoll beantwortet. Hier sind alle Dokumente hinterlegt und auch am Telefon oder per E-Mail werden deine Fragen beantwortet.
    http://www.zoll.de/DE/Unternehmen/Wa...taat_node.html

    Der Versand aus Thailand ist leider recht teuer und übersteigt oft sogar den Warenwert. Für kleine Pakete bis ca. 10 KG hat die Thaipost die besten Preise. Ab 10 KG ist DHL ok und ab 60 KG machen UPS und co gute Angebote. Wir zahlen z.B. für ein 6 KG Paket, was 2-3 Wochen unterwegs ist, ca. 70€ bei der Thaipost. Nicht zu unterschätzen ist, das sich der Warenwert für die Zollabwicklung aus dem FOB + Lieferkosten ergibt, d.h. du musst die Lieferkosten mit versteuern.

    Als Zahlungsweise, arbeiten wir gern mit Paypal oder mit einer normalen Banküberweisung.

    Schöne Grüße aus Thailand
    Mit freundlichen Grüßen
    Carolin Yilmaz

    [URL="http://www.plainchic.com"]plain chic[/URL]

    [email]carolin.yilmaz@plainchic.com[/email]

    [URL="http://www.facebook.com/plainchicberlin"]www.facebook.com/plainchicberlin[/URL]



    Erkan Yilmaz
    Plain Chic
    Thailand

    Mobil Europe:0049176-99654227

  3. #3
    Avatar von Olaf Totzek
    Dabei seit
    10/2011
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    56
    Beiträge
    117
    Hallo janhansen,

    wende Dich doch einfach an diese Firma und alle Deine Fragen sind gelöst.
    Viel Erfolg.
    Informationen zum GSP (Einfuhrumsatzsteuerregelung) finden Sie hier:
    http://trade.ec.europa.eu/doclib/doc...doc_152012.pdf

    Für Fragen und Angebote steht Ihnen das plain chic Team gern zur Verfügung.
    __________________
    Mit freundlichen Grüßen
    Carolin Yilmaz

    plain chic

    carolin.yilmaz@plainchic.com

    www.facebook.com/plainchicberlin



    Erkan Yilmaz
    Plain Chic
    Bangwantan 5B Soi 7
    227/328 Moo 3
    T.Sunpungwan. A.Hangdong
    Chiang Mai 50230
    Thailand

    Mobil Europe:0049176-99654227
    IdNr.: 1660200579
    USt-IdNr.: DE279452172
    Signatur entfernt

  4. #4

    Dabei seit
    03/2014
    Beiträge
    2
    1000 Dank für die schnellen Antworten.
    Sehr hilfreich.

    Hab gerad erfahren, dass der Thai Designer auch einen Stand am JJ Market hat, wo er sich direkt vor Ort an die Büros der Logistiker wenden wird, welche laut meiner Info bzgl. dem Exportprozedere sehr gut aufgestellt sind.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Hilfe zu IRKUTSKENERGO ADR-wer weis was?
    Von ks11 im Forum Aktien aus Osteuropa und Russland / GUS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 22:18

Lesezeichen

Lesezeichen