+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Seefracht Laufzeitüberschreitung

  1. #1

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    1

    Seefracht Laufzeitüberschreitung

    Hallo,
    für einen Container aus Long Beach nach Bremerhaven wird eine Kaufzeit von 26 Tagen angegeben. Offensichtlich wurde der Fahrpan der Reederei geändert und der Container wurde in Portugal entladen und auf eine spätere Abfahrt mit einem anderen Schiff umgebucht. Am Tage der geplanten Abfahrt wurde erneut auf ein späteres Schiff umgebucht. In der Summe hat sich die Laufzeit damit auf mehr als 60 Tage erhöht. Der beauftragte Spediteur schiebt alles auf die Reederei. Angeblich hat er keinen Einfluß und die Reederei kann umbuchen wie sie will. Stimmt das? Was kann ich tun? Welche Laufzeiten muß ich akzeptieren und was ist wenn dann Zusatzkosten entstehen?

    Wäre sehr dankbar für ein paar fachlich fundierte Antworten zu meinem Problem.

    Besten Dank

    Frank-Edgar

  2. #2

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Prien am Chiemsee
    Beiträge
    18
    Hallo Frank-Edgar,
    im Normalfall ändern die Reedereien ihre Fahrpläne nicht einfach so, sondern eher aus sicherheitstechnischen Gründen, wie z.B. Wetterlage, etc. Daher kannst du gegen solche Verspätungen nicht wirklich etwas unternehmen, da sich die Reederei auf höhere Gewalt berufen wird.

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen

Lesezeichen