+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Highland Gold Mining (HGM)

  1. #1

    Dabei seit
    11/2005
    Beiträge
    321

    Highland Gold Mining (HGM)

    Hat jemand außer mir auch noch Highland Gold Mining?
    https://www.highlandgold.com/

    Auch bei Goldwerten sind die Russen billig.

    Das KGV ist aktuell um die 10-12 was ganz gut ist für einen Goldwert.
    Die Dividendenrendite liegt bei rund 7% per annum.
    Mehr dazu hier: https://www.dividendmax.com/united-k...ning/dividends

    Produziert werden geplant ca. 290k - 300k Oz Gold in 2019.
    Die Aktie notiert unter Buchwert.

    2022/2023 kommt das Projekt Kekura online.
    Alleine dadurch wird die Goldproduktion um rund weitere 60% steigen.
    Zudem sind weitere Projekte in der Pipeline.

    Die Verschuldung ist moderat mit ca. 1,4x EBITDA.
    HGM produziert sehr kostengünstig (!) mit aktuell Cashkosten um die 500US-$ je Unze (506$ in 2018, 507$ in 2017) und ist damit weniger anfällig für fallende Goldpreise als andere Minen.
    Es wird kein Hedging betrieben.


    Die Aktie notiert in London und Deutschland.
    ISIN: GB0032360173

    Wenn der Goldpreis stabil bleibt und keine Sanktionen kommen, ist HGM wahrscheinlich eine gute Anlage, denke ich. Falls irgendwann eine Goldhausse kommen sollte könnte der Preis aber auch noch deutlich steigen.

  2. #2

    Dabei seit
    07/2015
    Beiträge
    179
    Wir investieren in ähnlichem Terrain. Ich habe den Wert auf der Watchlist. Ist ganz interessant, aber ich wollte seinerzeit lieber ein large cap nehmen, halte daher derzeit nur Polyus.

  3. #3

    Dabei seit
    11/2005
    Beiträge
    321
    Polyus habe ich Moment noch keine. Vielleicht aber später noch. Gold ist insgesamt eine schwierige Spekulation, weil die westlichen Machteliten am Terminmarkt den Daumen drauf haben. Russland und China kaufen mittlerweile allerdings.

  4. #4

    Dabei seit
    04/2007
    Beiträge
    939
    Gold haengt man sich um den Hals. Im Depot hat das nix zu suchen.

  5. #5

    Dabei seit
    11/2005
    Beiträge
    321

    1Q2019 Produktionszahlen sind da

    Die Zahlen fürs 1. Quartal 2019 sind da:

    Produktion steigt zum Q1, YoY: +21% (9% organisch).
    Ausblick: 290k-300k Oz Gold bis Jahresende.

    Heute oder morgen geht die Aktie zudem Ex-Dividende für die 3te Zwischendividende (2,4 Pence)

    https://www.highlandgold.com/home/ne...ating-results/

  6. #6

    Dabei seit
    11/2005
    Beiträge
    321
    Der Goldpreis bricht aus seinem 6-jährigem Seitwärtstrend nach oben aus. Aktuell 1455 US-$.
    Gut für alle russischen Goldaktien!

  7. #7

    Dabei seit
    11/2005
    Beiträge
    321

    Gute Zahlen bei Highland Gold Mining

    Zahlen für das erste Halbjahr 2019 sind da:

    Goldverkäufe 142,609 Oz +17,76% YoY
    Net Profit: 45,692$ +59,54% YoY

    Ebita-Marge 50%.
    Cash-Kosten 540$

    Produktionsziel 2019: 290-300 TSD Unzen Gold.

    12,5 US-Cents Earnings per Share. Ende 2019 wahrscheinlich wegen dem steigenden Goldpreis+mehr Unzen mehr als 25Cent.
    KGV aktuell um die 10.

    Für das erste Halbjahr werden zudem 5 Cent als Dividende ausgeschüttet.
    Präsentation hier: https://www.highlandgold.com/home/in...?category=4382

  8. #8

    Dabei seit
    11/2005
    Beiträge
    321

    Gute Produktionszahlen bei Highland Gold

    21 January 2020

    Q4 2019 Operating Results

    Highland Gold Mining Limited ("Highland Gold" or the "Company", AIM: HGM) today reports its operating results for the three months ended 31 December 2019 ("Q4 2019") and for the full year of 2019.

    HIGHLIGHTS

    • Highland Gold’s four operating mines produced a total of 83,429 oz of gold and gold equivalent in Q4 2019, a 27% increase from 65,753 in Q4 2018.

    • Total gold and gold equivalent production in 2019 was 300,704 oz, an increase of 12% from 269,500 oz produced in 2018 and slightly above the guidance range of 290,000-300,000 oz.

    • The average realised gold price was 1,482 US$/oz in Q4 2019 and 1,395 US$/oz for the full year.

    • Mnogovershinnoye (MNV) outperformed expectations, with production up 9% in Q4 2019 and 10% for the full year on the back of improved grades and higher processing volume.

    • Novo also exceeded its production targets for 2019, with improved Q4 2019 production making up for a weaker first half, although output was lower year-on-year.

    • A strong fourth quarter at Belaya Gora helped to offset part of its shortfall earlier in the year, while work accelerated on planned upgrades to the mine’s processing plant.

    • Pre-stripping and initial mining got underway at the Company’s key development project, Kekura, where construction also gathered pace in the latter part of 2019.

    • Capital expenditure for the year 2019 totalled US$ 94 million and is expected to rise to US$ 205-210 million in 2020 as construction continues at Kekura, Belaya Gora, and Novo.

    • A 2nd interim dividend of £0.05 per share was announced on 12 December 2019 and paid to shareholders on 17 January 2020, bringing the total payout to date for 2019 to £0.10 per share.

    • The Company forecasts that total production of gold and gold equivalent in 2020 will be in the range of 290,000-300,000 oz.


    Vollständige RNS-Nachricht: https://www.highlandgold.com/home/ne...ating-results/

  9. #9

    Dabei seit
    07/2015
    Beiträge
    179
    Ich stocke hier schrittweise auf. Diese Aktie läuft zuletzt nicht mit Gold mit.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2018, 11:51
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2018, 11:19
  3. Gold Wars: Putins Mining Freunde verstärken die Platte
    Von Dagobert Duck im Forum Physische Edelmetalle und Münzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2015, 10:26
  4. Monument Mining -Gold!
    Von Köpenicker im Forum Aktien asiatischer Börsenmärkte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 15:33
  5. * Gold * Dragon Mining, jetzt auch in der Ukraine aktiv.
    Von Dagobert Duck im Forum Aktien aus Osteuropa und Russland / GUS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 18:58

Lesezeichen

Lesezeichen