Nach einer Empfehlung von Barclays, konnte der Wert der Papiere von GEA Group um 1,9% steigen.
Es geht wieder Richtung der Hochs von knapp unter 26€. Der Analyst Lars Brorson sieht gute Zeichen im Bereich Milchwirtschaft daher seine Einstufung auf "Overweight" und die Anhebung des Kursziels von 28 auf 30€.

Nachdem die Preise für Milchpulver seit 3 Jahren auf dem Weg nach unten sind gibt es jetzt den Trend wieder aufwärts. Mittlerweile sind die Preise doppelt so hoch wie zu den Tiefs von 2015. Das sollte auch günstige Auswirkungen auf die Nachfrage nach Anlagen für Milchverarbeitung haben.