DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Neue CO2 Steuer in der BRD in Diskussion?

  1. #1

    Dabei seit
    12/2018
    Ort
    52382 Niederzier
    Beiträge
    592

    Neue CO2 Steuer in der BRD in Diskussion?

    Der Steuerwahnsinn sollte gestoppt werden. Die Normalbürger wissen nicht, wie die Lasten
    des Alltags geschultert werden können. Wenn bestimmte Politiker eine Daseinsberechtigung
    brauchen und dabei neue Steuern also Abgaben erdenken, ist dies für unsere Landschaft
    nicht gut. Es ist verständlich, wenn die Industrie Abgaben, die stark die Verbraucher treffen
    also belasten, nicht abgeneigt gegenübersteht. Auch ist es verständlich, wenn die Deutsche
    Post, die einen Teil der Flotte bereits auf Strom umgestellt hat, diesem Thema gelassen
    gegenüber treten kann. Die Lobby-Arbeit scheint beim Schröpfen der Verbraucher gut zu
    funktionieren.

  2. #2
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    3.216
    Zitat Zitat von HuppertzR Beitrag anzeigen
    Der Steuerwahnsinn sollte gestoppt werden. Die Normalbürger wissen nicht, wie die Lasten
    des Alltags geschultert werden können. Wenn bestimmte Politiker eine Daseinsberechtigung
    brauchen und dabei neue Steuern also Abgaben erdenken, ist dies für unsere Landschaft
    nicht gut. Es ist verständlich, wenn die Industrie Abgaben, die stark die Verbraucher treffen
    also belasten, nicht abgeneigt gegenübersteht. Auch ist es verständlich, wenn die Deutsche
    Post, die einen Teil der Flotte bereits auf Strom umgestellt hat, diesem Thema gelassen
    gegenüber treten kann. Die Lobby-Arbeit scheint beim Schröpfen der Verbraucher gut zu
    funktionieren.

    Die Co2 Steuer wird die Wirtschaft zum erliegen bringen, weil das so von der hohen Politik, ganz sicherlich, so, auch gewollt wird.

    Die Co2 Steuer wird große Teile der Bevölkerung in die totale Verarmung schicken - Einkommen und Konsum werden einbrechen.

    Die Co2 Steuer wird die EU zerstören...und die Leute werden wieder mit Eselskarren durch deutsche Städte fahren.


    https://www.wiwiss.fu-berlin.de/fach...le_Steuern.pdf

    https://www.google.com/search?client...71.yR2VlVumjlo


    DEUTSCHLAND WIRD VERARMEN - DIE MERKEL-GROKO LEGTE DEN GRUNDSTEIN DAZU:

    https://youtu.be/mj9r5Xjeid4?t=1783


    Das Endspiel der Notenbanken - die Zinswende ist da!

    Friedrich & Weik - Am 12.07.2019 veröffentlicht

    https://youtu.be/_mmutGBrXaE

    Die FED und die EZB haben die Zinswende eingeläutet!

    Endlich!

    Leider nicht nach oben sondern nach unten.

    Damit geht die Insolvenzverschleppung und Enteignung der Sparer weiter.

    Wir gehen sogar von Negativzinsen aus - vor allem mit IWF Frau Lagarde an der Spitze der EZB.

    https://www.youtube.com/watch?v=jCFvliO66tE

    Die Zinswende nach unten ist ein weiterer Beweis dafür, dass wir im monetären Endspiel sind. Der Euro und das Finanzsystem sind nicht mehr zu retten.

    Bereiten Sie sich vor auf: DER GRÖSSTE CRASH ALLER ZEITEN!

    https://www.youtube.com/watch?v=_mmutGBrXaE

  3. #3

    Dabei seit
    12/2018
    Ort
    52382 Niederzier
    Beiträge
    592

    CO2 Steuer

    Die Bürger können nur hoffen, dass die vernünftigen Abgeordneten im Bundestag diesem
    Wahnsinn nicht zugeneigt sind. Wie soll dem Normalbürger klargemacht werden, dass die
    Bundesregierung mit einer "Schwarzen Null" regieren möchte und im selben Moment schon
    wieder von neuen Abgaben Steuern gesprochen wird. Eigentlich werden mit den jetzigen
    fiskalischen Einnahmen bereits Überschüsse erzielt; also jetzt über weitere Abgaben zu
    diskutieren erscheint Unsinn. Die meisten kleinen Bürger können die Steuerlast und Sonstiges
    kaum noch Schultern also bezahlen. Auf dieser Grundlage muss angenommen werden, dass
    die Politiker zu viel verdienen und die Armut der Durchschnittsverdiener im Staat nicht
    sehen wollen. Wie war das noch mit dem Sonnenkönig in Frankreich, dieser lebte im Luxus
    und das Volk hatte nicht genug zum Essen.

  4. #4
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    3.216

    CO2 Steuer & Klimasteuer = reiner Butter & Wurst Diebstahl beim kleinen Mann!

    https://www.google.com/search?client...leinen+Mann%21

    Zitat Zitat von HuppertzR Beitrag anzeigen
    Die Bürger können nur hoffen, dass die vernünftigen Abgeordneten im Bundestag diesem
    Wahnsinn nicht zugeneigt sind. Wie soll dem Normalbürger klargemacht werden, dass die
    Bundesregierung mit einer "Schwarzen Null" regieren möchte und im selben Moment schon
    wieder von neuen Abgaben Steuern gesprochen wird. Eigentlich werden mit den jetzigen
    fiskalischen Einnahmen bereits Überschüsse erzielt; also jetzt über weitere Abgaben zu
    diskutieren erscheint Unsinn. Die meisten kleinen Bürger können die Steuerlast und Sonstiges
    kaum noch Schultern also bezahlen. Auf dieser Grundlage muss angenommen werden, dass
    die Politiker zu viel verdienen und die Armut der Durchschnittsverdiener im Staat nicht
    sehen wollen. Wie war das noch mit dem Sonnenkönig in Frankreich, dieser lebte im Luxus
    und das Volk hatte nicht genug zum Essen.
    Werden die Armen immer ärmer und die Reichen immer reicher? - Zehn Thesen zur Ungleichheitsdebatte

    https://www.zew.de/de/publikationen/...hheitsdebatte/


    Unsere Regierenden legen großen Wert darauf dass die Armen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden.

    Die CO2 Steuer & Klimasteuer ist eine neue Umverteilungssteuer von arm zu reich!

    Die CO2 Steuer & Klimasteuer ist eine reine Butter & Wurst Diebstahl beim kleinen Mann und Frau!

    Die Deuitsche Regierung, mit Namens GroKo, beklaut ihre Bürger, immer mehr und immer dreister, mit neuen lügenhaften Steuergesetzen.

    Wir werden von Verbrechern und Lumpen regiert und von mindestens 1 Million Jahre Gefängnis.

    https://www.google.com/search?client...Steuergesetzen.
    Geändert von Luis (13.07.2019 um 14:20 Uhr)

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Selbstregulierende Vermögensverteilung - Diskussion
    Von Gast13848 im Forum Abseits der Börse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.06.2014, 22:17
  2. Neue VAT Steuer in China / Spediteure
    Von imported_schorsch im Forum Außenhandel: Verzollung und Steuern
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2013, 14:09
  3. Diskussion
    Von Sm0pY im Forum Börsen Einsteigerforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 21:00
  4. und immer wieder - die neue Ebay-Steuer
    Von Abrahamowski im Forum Ebay basics / Ebay allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2003, 12:16
  5. Versandkosten... die x-te Diskussion
    Von Schlafzimmerbett im Forum Versandforum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.09.2002, 13:08

Lesezeichen

Lesezeichen