DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: KuybyshevAzot

  1. #1

    Dabei seit
    07/2015
    Beiträge
    95

    KuybyshevAzot

    Kuibyschewasot ist auf zwei Geschäftsfeldern tätig: Herstellung von Caprolactam und Produkten daraus (z. B. Polycaprolactam (PA6)) und Herstellung von Ammoniak und Stickstoffdünger.

    Kurs ist dieses Jahr angesprungen, vermutlich da die Caprolactampreise anziehen.
    Bewertung ist ganz nett, Divi mit knapp unter 5% ausbaufähig. Der Wert ist recht illiquide.

    KuibyshevAzot PJSC (Gurufocus)
    Market Cap ₽: 26.60 Bil
    Enterprise Value ₽: 46.31 Bil
    P/E (TTM): 3.59
    P/B: 0.88

    (SmartLab)
    P / E 3.1
    P / S 0,4
    P / BV 1.1
    EV / EBITDA 3.4

    Jemand von euch dabei?

  2. #2

    Dabei seit
    11/2005
    Beiträge
    223
    Kann man die auch bei Exante kaufen? Wenn ja, welcher Ticker?

  3. #3

    Dabei seit
    07/2015
    Beiträge
    95
    Kann man, KAZT.MICEX. Gibt auch noch Vorzüge mit identischer Divi (KAZTP), welche jedoch aktuell nicht handelbar sind bei exante.
    Die Aktie ist leider selbst für russische Verhältnisse extrem illiquide. Um einen kleinen Geldbetrag zu platzieren, zieht man den Kurs einige Prozent in die Höhe oder benötigt viel Geduld.

    Ansonsten kannst du bei exante auch um Aufnahme von Titeln in ihre Handelsplattform bitten. Habe ich gestern mit PJSC Russian Aquaculture (AQUA.MICEX) gemacht. Wurde kurz danach hinzugefügt. Service läuft bei dem Broker.
    Den Wert wollte ich schon vor Jahren kaufen. Nette Ergänzung zu anderen (vor allem norwegischen) Zuchtfirmen. Mal sehen ob und wann ich dort einsteige. Mal ein Wachstumswert aus Russland.

  4. #4

    Dabei seit
    11/2005
    Beiträge
    223
    Danke für deine ausführlichen und nützlichen Infos! Ich bin übrigens soweit auch zufrieden mit Exante :-)

  5. #5

    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Köln
    Beiträge
    25

    Zuchtfisch

    Zitat Zitat von DerExporteur Beitrag anzeigen
    Kann man, KAZT.MICEX. Gibt auch noch Vorzüge mit identischer Divi (KAZTP), welche jedoch aktuell nicht handelbar sind bei exante.
    Die Aktie ist leider selbst für russische Verhältnisse extrem illiquide. Um einen kleinen Geldbetrag zu platzieren, zieht man den Kurs einige Prozent in die Höhe oder benötigt viel Geduld.

    Ansonsten kannst du bei exante auch um Aufnahme von Titeln in ihre Handelsplattform bitten. Habe ich gestern mit PJSC Russian Aquaculture (AQUA.MICEX) gemacht. Wurde kurz danach hinzugefügt. Service läuft bei dem Broker.
    Den Wert wollte ich schon vor Jahren kaufen. Nette Ergänzung zu anderen (vor allem norwegischen) Zuchtfirmen. Mal sehen ob und wann ich dort einsteige. Mal ein Wachstumswert aus Russland.
    Bei den Zuchtfirmen sollte man sich extrem in Acht nehmen, zum Hintergrund gibts eine Reportage auf Youtube auf Englisch, von einem Französischen Wissenschaftler. Zuchtfisch ist das verseuchteste Produkt, welches man im Supermarkt (illegalerweise) kaufen kann. Ein paar Tests, und die Produkte sind verbannt und die Firmen pleite.
    Hängt mit dem Futter aus der Ostsee zusammen, und sonstigen Bestandteilen des Futters, welche vom Agent Orange Produzenten hergestellt werden.

    Ansonsten ist es entweder ein verdammt guter Service, oder Verarschung. Bin ich mal gespannt, wie sich das in 10 Jahren auflöst. Könnt ihr euch die Aktien denn übertragen lassen, auf ein anderes Depot?

  6. #6

    Dabei seit
    11/2005
    Beiträge
    223
    Ich persönlich kaufe sogar gar keine Zuchtfischfirmen oder auch Fleischproduzenten, weil ich Vegetarier bin. Selbst wenn es dort hohe Renditen gibt. Das würde einfach nicht zu meiner Lebensphilosophie-Einstellung passen. Ich versuche einfach woanders zu investieren. Es gibt ja genug günstige Aktien.
    Aktienübertrag geht bei Exante...

  7. #7

    Dabei seit
    07/2015
    Beiträge
    95
    Die Aktie explodiert gerade auf über 190.
    Hat damit in einer Woche seit Eröffnung dieses Threads knapp 25 Prozent plus gemacht.

    Gerade in der Spitze wurden Aktien zu 219 abgeräumt.
    Derzeit läuft der "Abverkauf" auf 175. Abenteuerlich.

    Es gab wohl ganz gute Halbjahreszahlen und einen Insiderkauf gab es auch. Weiß jemand noch mehr?

  8. #8
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    10/2001
    Ort
    Schwedt und Cranz/Ostpreußen
    Beiträge
    1.328
    https://www.conomy.ru/emitent/kuibyshevazot/kazt-ofr

    Also, die Zahlen waren doch im ganz normalen Rahmen.
    Halbjahresreingewinn 3Mrd. Rubel, also knapp 50 Mio Euro.

    Auch Umsatz und Produktionsausstoß wie immer.

    Ich verstehe die Aufregung nicht ganz.

    Auch die Firma meldet englische Produktionszahlen um die 100% auf Vorjahresmenge, also keine wesentliche Veränderung.

    http://www.kuazot.ru/page.php?ID=762&fnews=1

    Vielleicht sehen die Investoren weit in die Zukunft und preisen die in der Pipelinie stehenden neuen Produktionslinien bereits mit ein.

  9. #9

    Dabei seit
    11/2005
    Beiträge
    223

    KAZT

    Ich habe mir mal eine winzige Einstiegsposition bei KAZT gekauft in der aktuellen Korrektur um einfach mit dabei zu sein. Vielleicht kaufe ich später noch einmal was dazu. Die Bewertung ist ja wirklich günstig.

  10. #10
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    3.306

    Ab 30. Mai 2018 bis 16. August 2019 um 62 RUB zugelegt: 91,40 auf 154,00 RUB

    https://markets.ft.com/data/equities...ary?s=KAZT:MCX

    ISIN: RU000A0B9BV2:

    https://tools.wmflabs.org/isin/?lang...n=RU000A0B9BV2

    Zitat Zitat von Zockempire Beitrag anzeigen
    Ich habe mir mal eine winzige Einstiegsposition bei KAZT gekauft in der aktuellen Korrektur um einfach mit dabei zu sein. Vielleicht kaufe ich später noch einmal was dazu. Die Bewertung ist ja wirklich günstig.
    http://www.kuazot.ru/

    Kuibyschewasot Unternehmen

    Bildergebnis für MCX: KAZT

    Das russische Unternehmen Kuibyschewasot ist eine russische Firma der chemischen Industrie mit Hauptsitz in Toljatti. Das Werk wurde 1961 wenige Jahre nach Fertigstellung des Kuibyschewer Stausee unter ihrem ersten Direktor Iwan Andrejewitsch Krasjuk als Kuibyschewskij asotnotukowyj sawod gegründet. Wikipedia

    Zentrale: Russland

    Aktienkurs: KAZT (MCX) RUB 155,00 +1,00 (+0,65 %)

    Gründung: 1961

    Tochterunternehmen: OOO Kurskkhimvolokno, Volgafert Llc, MEHR: https://de.wikipedia.org/wiki/Kuibyschewasot

    https://www.google.com/search?client...B7%D0%BE%D1%82

    https://www.google.com/search?client...sRUwEHoECAwQCw

    https://www.google.com/search?q=%D0%...w=1280&bih=557

    Ergo: geht da noch mehr im Kurs oder seitwärts?

  11. #11

    Dabei seit
    11/2005
    Beiträge
    223
    Danke für die schöne Zusammensstellung, Luis!

  12. #12

    Dabei seit
    07/2015
    Beiträge
    95
    Zitat Zitat von Zockempire Beitrag anzeigen
    Ich habe mir mal eine winzige Einstiegsposition bei KAZT gekauft in der aktuellen Korrektur um einfach mit dabei zu sein. Vielleicht kaufe ich später noch einmal was dazu. Die Bewertung ist ja wirklich günstig.
    Dito.
    Aber eigentlich reizt es mich etwas mehr zu kaufen...

    Demnächst gibt es sage und schreibe 1 Rubel Dividende.
    Der Kursanstieg letztlich scheint ein Pushversuch gewesen zu sein initiiert über die noch illiquideren Vorzüge.
    Egal, buy and hold hier.

  13. #13
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    10/2001
    Ort
    Schwedt und Cranz/Ostpreußen
    Beiträge
    1.328

    Fairerweise muß man aber sagen, daß das nur eine kleine Zwischendividende ist

    Sie schütten der Gewinnentwicklung entsprechend doch etwas mehr aus, als die symbolische Dividende.

    https://bigcapital.org/shares/KAZT/dividends/

    Eine einigermaßen übersichtliche Zusammenstellung:
    https://bigcapital.org/shares/KAZT

    Auf eine Vorzugsaktie kommen fast 100 Stammaktien. Kein Wunder, daß es kaum Handel bei den Vorzügen gibt.

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen

Lesezeichen