DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Arcandor AG - Der Phoenix, der in der Asche blieb

  1. #1
    Avatar von tbhomy
    Dabei seit
    05/2019
    Beiträge
    72

    Arcandor AG - Der Phoenix, der in der Asche blieb

    Die Arcandor AG befindet sich im Insolvenzverfahren, bereits seit geraumer Zeit findet die Liquidation der Vermögenswerte statt.

    Die Aktionäre werden dabei leer ausgehen.

    Quelle:
    http://arcandor.com/index.html

    Das hat in den letzten Jahren immer wieder Aktionäre und/oder Trader auf den Plan gerufen, die anstatt im stillen Kämmerlein ihre wilden Fantasien bezüglich des Verbleibs der Aktie in öffentlichen Börsenforen auslebten. Vor den Augen aller Mitleser. Noch heute kann man die teilweise zu Märchen mutierten Diskussionen in diversen Börsenforen nachverfolgen.

    Ich will nicht ausschließen, dass auch unerfahrene Börsianer diesen meist verzweifelten Versuchen, den Aktienkurs künstlich (also ohne für den Preis der Aktie positive fundamentale Nachrichten oder Registereintragungen zum Insolvenzverfahren) in die Höhe zu treiben, zum Opfer fielen. Die alten Hasen kennen diese Spielchen aus dem FF.

    Der Aktienkurs kam immer wieder zurück. Siehe Chartverlauf seit Insolvenzbeginn. Warum wohl?

    Auch Marktbeobachter kennen dieses inzwischen aus dem FF...und dank aktueller Gesetzgebung ist es u.A. verboten, künstliche Nachfrage oder ein künstliches Preisniveau zu erzeugen, welches dem gewöhnlichen Preis bzw. Durchschnittspreis widerspricht. Hier ist jeder Marktteilnehmer angehalten, sich über die geltenden Gesetze und Marktregeln ausreichend zu informieren.

    Denn Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

    https://www.bafin.de/DE/Aufsicht/Boe...n_artikel.html

    Und an den Pranger wird man seit Mitte diesen Jahres auch noch gestellt:

    https://www.bafin.de/DE/Aufsicht/Boe...onen_node.html

    ...nach unten scrollen.

    Daher: Auf einen fairen und integren Börsenhandel.

  2. #2
    Avatar von tbhomy
    Dabei seit
    05/2019
    Beiträge
    72
    Es gab trotz der Handelsaktivitäten der letzten Monate und Jahre KEINE Stimmrechtsmitteilung über Aktienkäufe. D.h., dass niemand mehr als 3% der Aktien unter sich vereint hat, mithin also mehr als 7.596.000 Aktien.

    https://www.gesetze-im-internet.de/wphg/__33.html
    https://www.gesetze-im-internet.de/wphg/__40.html

    Die weiteren Melde- und Veröffentlichungs-Schwellen sind hiernach ebenfalls definiert.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Commerce Resources: Wie ein Phönix aus der Asche
    Von Stephan Bogner im Forum Stephan Bogner
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2018, 11:03
  2. Flug-Asche - Sonderpreis - fly ash - offer
    Von Gast5866 im Forum Biete - Außenhandel
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 18:34
  3. Arcandor
    Von Andreas1981 im Forum Allgemeines Trader und Börsenforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 17:40
  4. Arcandor
    Von David von Mariani im Forum Allgemeines Trader und Börsenforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 11:55
  5. Yukos wie Phönix aus der Asche? Oder schon so gut wie Pleite?
    Von frankfeuerstein im Forum Aktien aus Osteuropa und Russland / GUS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 13:19

Lesezeichen

Lesezeichen