DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Volkswagen Short-Squeeze

  1. #1

    Dabei seit
    12/2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    939

    Volkswagen Short-Squeeze

    Der Tasg an dem die Volkswagen Aktie 1.000 EUR kostete:
    https://boerse.ard.de/multimedia/aud...ostete100.html

    erinnert sich noch jemand daran?

  2. #2

    Dabei seit
    12/2018
    Ort
    52382 Niederzier
    Beiträge
    709

    VW -Porsche-

    Es kann vielleicht noch besser kommen. Gestern wurde in Amerika einer der ersten
    von Hand hergestellten Porsche versteigert. Die Versteigerung wollte den Wagen nicht
    hergeben, weil der vorgestellte Preis von über 17 Mio. US-Dollar nicht erreicht wurde.
    Bei dem jetzigen niedrigen Börsenkurs der VW Aktie und der niedrigen Aktienanzahl im
    Markt ist alles möglich.

    Dies ist keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung für die Aktie

  3. #3

    Dabei seit
    12/2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    939
    mal sehen mit Porsche ;-)

    ich bin gestern zufällig wieder darüber gestolpert...

    da hatte sich doch sogar der Ratiopharm Gründer / Chef / oder so vor den Zug geschmissen, weil er soviel verloren hatte und glattgestellt wurde

  4. #4

    Dabei seit
    12/2018
    Ort
    52382 Niederzier
    Beiträge
    709

    VW -Porsche- Put und Call-Optionen können gefährlich sein

    Die Besonderheit bei VW ist sicherlich, dass das Land Niedersachsen eine Stimmenmehrheit
    über 25 % hält. Die damalige Porsche AG hätte also aufgrund der Gegebenheiten VW nicht
    übernehmen können. Im Prinzip war es damals und heute bekannt, wer wirklich die Fäden
    in der Porsche-Holding in Händen hielt. Selbst heute wird nicht wirklich offengelegt über
    welche geldlichen Mittel die Porsche und Piech-Familien verfügen. Es kann ruhig gesagt
    werden, dass die genannten Familien über Umwege eine Beherrschung von VW erreicht
    haben. Es wäre dumm anzunehmen, dass die Familien nicht den Anteil an VW noch mehr
    aufstocken könnten.

    Für einen Verkauf der VW-Modelle ist eine Streuung der Aktien sicherlich sinnvoll. Welche
    Aktionäre freuen sich hier nicht, einen kleinen Anteil an der Gesellschaft zu halten. Hier mit
    "Put" oder "Call" zu agieren kann aufgrund der Gegebenheiten immer ins Auge gehen.

    Es ist sicherlich sehr bedauerlich, dass hier ein Mensch durch Fehlspekulation das Leben
    verloren hat.

    Jedem sollte heute klar sein, dass die genannten Familien den Kurs nach oben oder unten
    bewegen könnten, wenn sie es wirklich möchten. Die meisten freien Aktionäre, die diese
    Aktie halten, behandeln sie wie Gold oder eine Antiquität. Hier handelt es sich oft um
    ehemalige Mitarbeiter und Fans der Automarken von VW. Was werden Liebhaber für die
    Aktie in der Zukunft zahlen?

    Persönlich glaube ich nicht, dass die Familien die freien Aktionäre herausdrängen wollen,
    weil dies einen geschäftlichen Schaden nach sich ziehen würde.

    Die Zweifler an der Aktie sollen nur den guten Buchwert zum Börsenkurswert sehen.

    Viel Glück!

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Short Squeeze!? MGX nennt Stichtag für die 1. Dividende
    Von Stephan Bogner im Forum Stephan Bogner
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2018, 09:36
  2. Übernahme/Squeeze Out Spekulation
    Von Swiftnick im Forum Hotstocks, Pennystocks & Zockeraktien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2013, 14:59
  3. NN short Lukoil short RDX short
    Von vladimirbush im Forum Aktien & Aktienindex-Trading
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 19:15
  4. Bestätigter Short-Squeeze bei BNII !
    Von Wladimir im Forum Aktien asiatischer Börsenmärkte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.06.2002, 15:10
  5. BNII-Short Squeeze?
    Von Wladimir im Forum Aktien asiatischer Börsenmärkte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2002, 15:29

Lesezeichen

Lesezeichen