DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Adidas AG Aktie kaufen?

  1. #1

    Dabei seit
    09/2019
    Beiträge
    3

    Frage Adidas AG Aktie kaufen?

    Der Adidas Kurs ist ja in den letzten Tagen wieder in die höhe geschossen. Wird der Adidas Kurs ab Montag noch weiter steigen und lohnt es sich noch einzusteigen? Sollte ich ein Kauf-Limit setzen und warten bis der Kurs gesunken ist?

  2. #2

    Dabei seit
    12/2018
    Ort
    52382 Niederzier
    Beiträge
    808

    Adidas-Aktie

    Auch bei Spitzen-Aktien gilt, dass hier vorangegangene Kurssteigerungen nicht in der
    Zukunft anhalten müssen.

    Gerade junge Leute müssen sich zuerst darüber im Klaren sein, warum sie eine bestimmte
    Aktie kaufen. Die Sport-Artikel-Aktien scheinen zur Zeit gut im Trend zu liegen. Also hier
    geht es sich zuerst um die Branche, wo man investieren möchte.

    Im Vergleich zu anderen Branchen sind die Zukunftsaussichten noch gut. In einer
    Rezession könnte sich das Konsumverhalten der Verbraucher ändern. Hier könnten die
    jetzigen Käufer nicht mehr genug Geld haben, um die relativ hochpreisigen Produkte zu
    kaufen. Anderseits ist der jetzige Kundenstamm bei Menschen angesiedelt, die schon
    im höheren Gehaltsbereich angesiedelt sind. Von dieser Seite sollten also keine wirklichen
    Gefahren bestehen.

    Jetzt kommt ein nächster sehr wichtiger Punkt; dies sind die fundamentalen Daten bei der
    Aktie. Die Aktienanzahl, die Börsenkapitalisierung, der Buchwert, der Börsenkurs, die
    Dividende, die Dividendenrendite, die bisherige Gesamtrendite bei der Aktie, der Umsatz,
    der Gewinn pro Jahr, dies sind nur einige Werte von der Aktie, die für den Anleger und
    zukünftigen Aktionäre von Wichtigkeit sind. Die vielen Portale können hier den Anlegern
    helfen wichtige Daten zu erkunden und persönliche Berechnungen durchzuführen.
    -durch Anklicken des Börseninformationsdienstes -www.ariva.de- können einmal
    -news- angeklickt werden und direkt Informationen über Dax, Te-Dax, M-Dax und
    S-Dax. Es ist auch hier möglich, direkt Einzelwerte anzuklicken. Im obigen Beispiel
    Adidas.

    Der wichtigste Ansatz ist jetzt, wie ist die persönliche Vermögenssituation. Kann der
    Anleger eine Bandbreite von 25 % nach oben oder unten hier natürlich besonders nach
    unten verkraften. Auch gute Aktien können kurzfristig im Kurs rückläufig sein. Hier gilt,
    spekulieren bleibt immer gefährlich und im Extrem kann der gesamte Einsatz verloren
    gehen. Es darf also nur Geld an die Börse gebracht werden, welches der Anleger nicht
    wirklich für das tägliche Leben braucht.

    Warum steigt nun die Aktie Adidas? Hier müssen die Anleger die gehandelten Aktien pro
    Tag vom jeweiligen Wert an den verschiedenen Börsenplätzen analysieren. Hier sind die
    gehandelten Stückzahlen also sehr wichtig. Hier muss darauf geachtet werden, dass die
    Aktien immer im Wert sind. Im Extrem, wenn die Aktie an keinem Börsenplatz gehandelt
    würde, würde sich auch kein Börsenkurs bilden und es gäbe keinen Käufer. Im Aktien-
    handel muss es also nicht unbedingt einen Käufer oder Abnehmer geben; dies ist zwar
    sehr Selten aber durchaus möglich. Die Volatilität ist die Bandbreite des Börsenkurses
    am Tag zu verschiedenen Zeiten. Die Profis setzen die Volatilität tagsüber ein um bei
    großen Stückzahlen im Handel Gewinne zu machen. Aber bitte gerade junge Anleger
    bitte bei jeder Anlage Vorsicht walten lassen. Mit Put und Call Optionsgeschäften kann
    wie auch mit anderen Derivaten stark ins Kursgeschehen eingegriffen werden. Im CFD
    Handel können auch Kurse stark beeinflusst werden. Hier ist die Termingeschäftsfähig-
    keit erforderlich. Der Terminhandel sollte nur von sehr erfahrenen Menschen versucht
    werden. Hier droht viel schneller ein Totalverlust.

    Weiter ist speziell bei Adidas wichtig, dass hier wahrscheinlich große Ankeraktionäre mit
    einem hohen prozentualen Anteil beteiligt sind. Diese Ankeraktionäre können einen Kurs
    und ein Niveau bilden.

    Es gibt natürlich noch viele weitere Elemente für die Bewertung und Gründe für einen
    Kauf.

    Erst mal viel Erfolg bei der Anlage!



    PS: Die Adidas Aktie ist auch im Trend Depot neben Microsoft ein Spitzenwert in der
    Langfristrendite. Die Dividendenrendite scheint hier nicht so wichtig.

  3. #3

    Dabei seit
    12/2018
    Ort
    52382 Niederzier
    Beiträge
    808

    Adidas, Kenn-Nr. A1EWWW, Kurs Euro 284,45

    Was kann noch alles wichtig bei einer Kaufentscheidung der Aktie sein?

    Punkt 1: Die Gesellschaft hat ein Aktienrückkaufprogramm aufgelegt, welches bis zum
    11.5.2021 der Gesellschaft erlaubt, Aktien im Wert von bis zu 3 Mrd. Euro zurückzukaufen.
    Das Aktienrückkaufprogramm kann jederzeit von der Gesellschaft ausgesetzt, unterbrochen
    und wieder aufgenommen werden. Solche Aktienrückkaufprogramme können helfen Kurse,
    wenn nötig etwas zu stützen. Durch stetige Verminderung der Aktienstückzahl erhöht sich
    bei gleichbleibendem Ertrag pro Jahr der Ertrag und Buchwert je Stück im Jahr. Da die Ge-
    sellschaft für 2019 angekündigt hat, dass sich auf Grundlage der jetzigen Zahlen Umsatz
    und Ertrag stark erhöhen, tritt ein Doppeleffekt für Ertrag und Buchwert je Stück.

    Punkt 2: Im Vorbericht wurde die Wichtigkeit von Ankeraktionären erwähnt. Hier gilt, dass
    fast 50 % der Aktien bei Großinvestoren liegen, die zwischen 2 % und fast 8 % der Aktien
    halten. Leider bedeutet dieser Effekt auch, dass die genannte Gruppe die Aktien in jede
    Richtung nach Oben oder Unten bewegen kann; hier verfolgt jeder Ankeraktionär andere
    Interessen. Im Fall Adidas waren die vielen Ankeraktionäre bisher nicht von Nachteil. Im
    Freefloat befinden sich die restlichen 50 % der Aktien.

    Punkt 3: Wichtig für Schüler, die noch nicht die Geschäftsfähigkeit haben. Hier bedarf
    jedes Geschäft und tatsächlicher, wirklicher Kauf- oder Verkauf der Zustimmung der
    Eltern mit Unterschrift. Alle Geschäfte ohne Zustimmung der Eltern sind schwebend
    unwirksam. Da bei allen Börsengeschäften der Totalverlust möglich ist, dürfen Kinder
    diese Geschäfte nicht machen.

    Punkt 4: Börsenspiele in der Schule oder an sonstigen Orten ohne wirklichen geschäft-
    lichen Hintergrund sind erlaubt.


  4. #4

    Dabei seit
    04/2019
    Beiträge
    27
    Ich denke, dass man sich zu allen Aktien auch wirklich im Web umsehen kann. Hinter jeder Aktie steckt etwas Risiko aber damit muss man umgehen können, denke das man weiß worauf man sich da auch einlässt.

    Ich für meinen Teil habe mir verschiedene Informationen gesucht weil ich auch im Geschäft bin. Gefunden habe ich dann auch einen guten Börsenkalender wo ich alle Börsentermine drin habe, den werde ich mir auch aufhängen, so verpasse ich nichts

    Wie siehts denn bei dir aus, hast du dich entschieden wie du da vorgehen willst ?

    LG

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Adidas
    Von Ijubi im Forum Aktien aus Deutschland und Westeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2018, 13:18
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.08.2013, 15:26
  3. vorbörsliche aktie kaufen?
    Von titanman im Forum Allgemeines Trader und Börsenforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 18:36
  4. welche Aktie soll ich kaufen?
    Von tainic im Forum Allgemeines Trader und Börsenforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 23:44
  5. Ich möchte auch mal EINE Aktie kaufen!
    Von LexLuthor im Forum Aktien aus Osteuropa und Russland / GUS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2006, 09:18

Lesezeichen

Lesezeichen