DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 28 von 28

Thema: NDX (8300) - Nasdaq 100 im Höhenrausch

  1. #1
    Avatar von Zenturion
    Dabei seit
    05/2019
    Ort
    München
    Beiträge
    261

    NDX (8300) - Nasdaq 100 im Höhenrausch

    NDX - Die wundersame Unendlich-Geldmaschine!

    Heute war es dann passiert - wieder ein markantes neues Hoch im NDX mit 8.309. Das kann heute auch noch etwas höher gehen...THE TREND IS YOUR FRIEND!

    Getragen von Apple, Microsoft & Co. fliegt der Index in den letzten Tagen regelrecht nach oben. Heute ist es Applied Materials mit plus 10%.

    https://c.finanzen.net/cst/FinanzenD...tandard%20Time

    Beeindruckender Chart wie ich finde - ich schau mir das Ding jetzt NEU an und werde regelmäßig berichten. Für heute lass ich das mal gut sein.

    Anscheinend gibt es aber derzeit eh nur eine Schlußfolgerung:
    THE ONLY WAY IS UP...!

    Eine STOP-Linie habe ich aber noch im Gepäck: 8.165

  2. #2
    Avatar von Zenturion
    Dabei seit
    05/2019
    Ort
    München
    Beiträge
    261

    NDX (8342) - Neue Marke, neues Glück

    Das sind die heutigen Gewinner...

    NASDAQ 100 Tops: NVIDIA, AMD und Netflix und...

    Apple
    neues High 241,35€ (Hoch/Tief in 2019: 241 / 125) und bald eine 100% Aktie. WoW!?!

    So finden sich jeden Tag wieder neue Werte, die für ein weiteres Feuerwerk sorgen.

    Aktuell kommt es ein bisserl runter! 8280 im Tief jetzt wieder 8327!

    Keine Bange - STOP 8245 - vorher geht es nicht weiter runter!

    Die HAUSSE läuft...

  3. #3
    Avatar von Zenturion
    Dabei seit
    05/2019
    Ort
    München
    Beiträge
    261

    NDX (8373) - Neues Hoch, dann Konsolidierung

    Heute ging es zu anfangs nochmal zur Sache: NDX neues ATH bei 8373

    Dann gab es allerdings eine kleinere Konsolidierung

    Gewinner (67)
    Aktie akt. Kurs Perf. Intraday
    AMD Technologie 41,349 +1,46 +3,68% https://xi.onvista.de/typ1.chart?SIZ...RANULARITY=350
    Alexion Chemie / Pharma 111,510 +3,54 +3,27% https://xi.onvista.de/typ1.chart?SIZ...RANULARITY=350
    BROADCOM LIMI... Technologie 320,600 +9,53 +3,06% https://xi.onvista.de/typ1.chart?SIZ...RANULARITY=350
    FOX CORP. Medien / Entert... 36,155 +0,96 +2,74% https://xi.onvista.de/typ1.chart?SIZ...RANULARITY=350
    Verisign Informationstec... 194,740 +5,18 +2,73% https://xi.onvista.de/typ1.chart?SIZ...RANULARITY=350

    Verlierer (36)
    Aber immer noch liegen die Gewinner zahlenmäßig vorne.

    Aus dem Turnaround heute Abend dürfte morgen wieder gute Laune resultieren.

    Mal schauen, wie das in 1,5 Stunden schließt

  4. #4
    Avatar von Zenturion
    Dabei seit
    05/2019
    Ort
    München
    Beiträge
    261

    NDX (8415) - Neues Verlaufshoch...

    Da ist man heute aber sehr euphorisch gestartet. NDX bei 8.415 morgens mit Schwung aus Asien und direkt wieder runter in Europa.

    Es hilft nichts: Der Markt ist stark überkauft und ist korrekturbedürftig.

    Insofern muss man hier Geduld haben, bis die Longpositionen etwas weniger im Fokus stehen.

    Fakt ist: Keine News kann den Markt wohl derzeit aus dem Rhythmus bringen.

    Aber vielleicht hatten wir auch zuletzt keine veritable Info, um auch mal an das Verkaufen zu denken.

    Support hat der Markt an den Marken 8.244 und 8.126 erst unter 8.005 wird es gefährlich.

    Michael Bloomberg - der Markt Info Papst - wird als Demokrat ins Rennen gehen. Eigentlich sogar eine gute Nachricht für die Märkte - denn er war früher Republikaner.

  5. #5
    Avatar von Zenturion
    Dabei seit
    05/2019
    Ort
    München
    Beiträge
    261

    NDX (9650) - 20% Anstieg in 5 Monaten >>> Unfassbar!

    Ist die NASDAQ noch zu bremsen?

    Offensichtlich nicht...der zarte Korrekturversuch Ende Januar wurde komplett egalisiert.

    FAANG-Aktien fliiiiiiiegen - mittlerweile alles Schwergewichte in den Indizes.

    Apple allein ist mittlerweile 2x DAX - die ganze deutsche Industrie nur zur Hälfte in der Mobilfunk- und Datenkrake abgebildet. Old versus New Economy eben - Deutschland hat´s verschlafen.

    Es scheint kein Ende in Sicht - wenn die 10.000 rausgenommen wird geht es wahrscheinlich erst richtig los...

    So long - auf den VIX konzentrieren und unter 12 einfach einen Put aufbauen.

    Hat zumindest die letzten 3 Male geklappt.

  6. #6
    Gesperrt
    Dabei seit
    11/2006
    Beiträge
    2.504

    Nur Geld kauft

    Elliott Wellen ,Chartmuster ,Kerzenmuster kaufen nichts. Angeblich wird FED die Volumen overnight Repo reduzieren, aber "QE" soll unverändert weiterlaufen.Für hi beta Werte sollte aber schon Repo reduzierung einen Knick machen abwärts . FAANG sind nicht mehr hi beta
    aber man kann vorsorgen mit kleiner Position OS put für den großen Rest im NDX index auch SPX kann man short posi eröffnen

  7. #7

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    37
    bin bei der Nasdaq 100, demnächst erst ab 6500 usd (das Fibo 38,2% der seit 2009 gültigen Aufwärtsbewegung als Mindestabwärtskorrektur) dann wieder long dabei...

    LG

  8. #8

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    37

    Nasdaq 100

    bei der Nasdaq 100, wurde anhand von EW, mit der letzten 5. Welle, der seit 2009 gültige Aufwärtstrend beendet.
    Der seit 2009 gültige Aufwärtstrend, wird nun um -zumindest- die 38,2 % nach Fibonacci abwärts bis ca. 6500 usd korrigiert, Corona hin, oder her, dieses ist demnach sowieso fällig, und lediglich durch das Corona abwärts beschleunigt worden..., was ansonsten vielleicht
    3 Jahre dauern würde..., bis wir die 6500 usd erreicht hätten


    LG

  9. #9
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    10/2001
    Ort
    Schwedt und Cranz/Ostpreußen
    Beiträge
    1.511

    Danke für den Beitrag!

    Sowas wünscht sich der kritische Anleger.

  10. #10

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Lorngreen Beitrag anzeigen
    bei der Nasdaq 100, wurde anhand von EW, mit der letzten 5. Welle, der seit 2009 gültige Aufwärtstrend beendet.
    Der seit 2009 gültige Aufwärtstrend, wird nun um -zumindest- die 38,2 % nach Fibonacci abwärts bis ca. 6500 usd korrigiert, Corona hin, oder her, dieses ist demnach sowieso fällig, und lediglich durch das Corona abwärts beschleunigt worden..., was ansonsten vielleicht
    3 Jahre dauern würde..., bis wir die 6500 usd erreicht hätten


    LG
    bei der Nasdaq 100, jetzt die -zumindest- noch ca. 6500 usd als 38,2 % -Mindestabwärtskorrektur der seit 2009 gültigen Aufwärtsbewegung, aber als maximale Ausdehnung von 261,8 % des Abwärtsimpulses,
    im worst-case nach Fibonacci letztendlich noch die 6000 usd (wahrscheinlicher aus momentaner Sichtweise), dann sollte der Spuk zunächst erst einmal vorbei sein...aber schaun mer mal...


    LG

  11. #11
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    5.167
    Zitat Zitat von Lorngreen Beitrag anzeigen
    bei der Nasdaq 100, jetzt die -zumindest- noch ca. 6500 usd als 38,2 % -Mindestabwärtskorrektur der seit 2009 gültigen Aufwärtsbewegung, aber als maximale Ausdehnung von 261,8 % des Abwärtsimpulses,
    im worst-case nach Fibonacci letztendlich noch die 6000 usd (wahrscheinlicher aus momentaner Sichtweise), dann sollte der Spuk zunächst erst einmal vorbei sein...aber schaun mer mal...


    LG
    Vor dem Totalzusammenbruch kommt noch eine Investitionswelle

    Die Frage sei erlaubt, ob die Anleger aus der letzten und der aktuellen Krise nichts lernen und sich vom politischen Zeitgeist ein drittes Mal anstecken lassen? Herr von Greyerz glaubt, dass die Menschheit nicht so dumm sein kann, ich bin zurzeit noch anderer Meinung.

    Trotz aller negativen Aussagen, die ich absolut nachvollziehen kann, bin ich der Ansicht, dass die Welt noch einen gemeinsamen Versuch unternehmen und die Schleusen der Banken für unlimitierte Kreditprogramme öffnen wird. Diese Kredite werden in Infrastruktur, in alternative Energien, in schwarze Finanzlöcher gesteckt, von denen einige glauben, dass sie die Welt retten können. Wie auch nach der Krise 2008 könnte dieser nächste Boom wieder eine Riesenblase verursachen und am Ende stünden wir in wenigen Jahren einmal mehr vor dem totalen Zusammenbruch....

    100-Billionen-Mark-Note. (Milliarden auf Deutsch sind Billionen)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #12

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Lorngreen Beitrag anzeigen
    bei der Nasdaq 100, jetzt die -zumindest- noch ca. 6500 usd als 38,2 % -Mindestabwärtskorrektur der seit 2009 gültigen Aufwärtsbewegung, aber als maximale Ausdehnung von 261,8 % des Abwärtsimpulses,
    im worst-case nach Fibonacci letztendlich noch die 6000 usd (wahrscheinlicher aus momentaner Sichtweise), dann sollte der Spuk zunächst erst einmal vorbei sein...aber schaun mer mal...


    LG

    bei z.B einer im Dow Indu gelisteten Apple, liegt anhand von Fibonacci, dass Fibo 38,2%, der seit 2009 gültigen Aufwärtsbewegung, bei 206 usd (aktuell 242 usd) als -Mindestabwärtskorrektur-, dass sind aktuell noch ca. -20%, solange werden Aufwärtsgegenbewegungen auch beim Dow Indu erst einmal wieder weiterhin abverkauft...

    LG

  13. #13

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Lorngreen Beitrag anzeigen
    bei der Nasdaq 100, wurde anhand von EW, mit der letzten 5. Welle, der seit 2009 gültige Aufwärtstrend beendet.
    Der seit 2009 gültige Aufwärtstrend, wird nun um -zumindest- die 38,2 % nach Fibonacci abwärts bis ca. 6500 usd korrigiert, Corona hin, oder her, dieses ist demnach sowieso fällig, und lediglich durch das Corona abwärts beschleunigt worden..., was ansonsten vielleicht
    3 Jahre dauern würde..., bis wir die 6500 usd erreicht hätten


    LG
    der steile seit 2009 gültige Aufwärtstrend, wurde bei der Nasdaq 100, zudem gerade erst einmal bei 7225 usd (aktuell 7173 usd) verlassen...

    LG

  14. #14

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Lorngreen Beitrag anzeigen
    bei z.B einer im Dow Indu gelisteten Apple, liegt anhand von Fibonacci, dass Fibo 38,2%, der seit 2009 gültigen Aufwärtsbewegung, bei 206 usd (aktuell 242 usd) als -Mindestabwärtskorrektur-, dass sind aktuell noch ca. -20%, solange werden Aufwärtsgegenbewegungen auch beim Dow Indu erst einmal wieder weiterhin abverkauft...

    LG

    bei Apple, sollte demnach jetzt ein äußerst relevanter Bereich, so um die ca. 187€ liegen, ich habe hier einmal einen Kauf für 20.000 € gesetzt..., schaun mer mal...

    LG

  15. #15

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Lorngreen Beitrag anzeigen
    der steile seit 2009 gültige Aufwärtstrend, wurde bei der Nasdaq 100, zudem gerade erst einmal bei 7225 usd (aktuell 7173 usd) verlassen...

    LG
    und Intel, hat gerade erst einmal bei 45 usd (aktuell 44,6 usd) den kurzfristigeren, seit
    2015 usd gültigen Aufwärtstrend unterschritten, die nächste relevante Unterstützung sehe ich hier zunächst bei 39 usd, schaun mer mal...

    LG

  16. #16
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    5.167
    Zitat Zitat von Lorngreen Beitrag anzeigen
    und Intel, hat gerade erst einmal bei 45 usd (aktuell 44,6 usd) den kurzfristigeren, seit
    2015 usd gültigen Aufwärtstrend unterschritten, die nächste relevante Unterstützung sehe ich hier zunächst bei 39 usd, schaun mer mal...

    LG

    Notenbanken sind Vollidioten : https://www.youtube.com/watch?v=-k1A...ature=youtu.be

  17. #17

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    37
    ich habe mir gerade einmal alle Einzelwerte aus dem Dow Indu angesehen...
    Hier haben diverse Werte die seit 2009 gültige Abwärtsbewegung bereits über die 61,8% (Maximalkorrektur) abwärts korrigiert, sprich es ist somit nicht auszuschließen, dass man einen doppelten Boden im Bereich des Tiefs von 2009, bei 6500 usd letztendlich in nächster zeit noch ausbilden will und nicht nur nach Fibonacci diese Aufwärtsbewegung jetzt abwärts korrigiert...
    Demnach ist weiterhin äußerste Achtsamkeit geboten und es ist erst einmal davon auszugehen, dass es
    zunächst immer wieder nur, aber auch deutlichere Aufwärtsgegenbewegungen geben wird, die dann immer wieder abverkauft werden..., somit ist kein halten von Aktien angesagt...

    LG
    Geändert von Lorngreen (19.03.2020 um 14:14 Uhr)

  18. #18

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Lorngreen Beitrag anzeigen
    der steile seit 2009 gültige Aufwärtstrend, wurde bei der Nasdaq 100, zudem gerade erst einmal bei 7225 usd (aktuell 7173 usd) verlassen...

    LG
    bei der Nasdaq 100, zunächst -zumindest- die 6500 usd nach Fibinacci 38,% der seit 2009 gültigen Aufwärtsbewegung, letztendlich aber wahrscheinlich eher noch etwas tiefer, wenn die im Dow Indu gelisteten Apple zumindest noch die 206 usd, eine Microsoft die 123 usd ,sowie Johnson + Johnson die 113 usd nach Fibonacci als 38,2% Korrektur sieht, ich wünsche allen hier ein gutes Händchen, schaun mer mal...


    LG


    die Nasdaq 100 bei ca. 6500 usd angekommen, sollte dann zumindest wieder eine kurzfristig deutliche Gegenbewegung drin sein, schaun mer mal..., allen viel Erfolg...

    LG


    Moin


    der Dow Indu, dann vielleicht die ca. 18.000 usd, schaun mer mal..., allen viel Erfolg...

    LG
    Geändert von Lorngreen (19.03.2020 um 08:41 Uhr)

  19. #19

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    37
    Servus Hombres

    für user, die dieses hier eventuell auch interessiert...

    anhand der jetzt noch weiter zu erwartenden deutlichen Abwärtsbewegung auch beim Gold, habe ich einmal ein Kauflimit für die Newmont Corp Mine (hatte zuletzt eigentlich eine hervorragende Bilanz veröffentlicht) am langfristigen Abwärtstrend, bei 25,5 € verlaufend eingestellt, schaun mer mal...

    LG


    und bei Barrick Gold als Abstauberlimit jetzt die 11 €, schaun mer mal...

    LG
    Geändert von Lorngreen (19.03.2020 um 16:51 Uhr)

  20. #20

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Lorngreen Beitrag anzeigen
    und Intel, hat gerade erst einmal bei 45 usd (aktuell 44,6 usd) den kurzfristigeren, seit
    2015 usd gültigen Aufwärtstrend unterschritten, die nächste relevante Unterstützung sehe ich hier zunächst bei 39 usd, schaun mer mal...

    LG


    ich habe mir gerade einmal alle Einzelwerte aus dem Dow Indu angesehen...
    Hier haben diverse Werte die seit 2009 gültige Abwärtsbewegung, bereits über die 61,8% (Maximalkorrektur) abwärts korrigiert, sprich es ist somit nicht auszuschließen, dass man einen doppelten Boden im Bereich des Tiefs von 2009, bei 6500 usd letztendlich in nächster Zeit noch ausbilden will und nicht nur nach Fibonacci diese Aufwärtsbewegung jetzt abwärts korrigiert...
    Demnach ist weiterhin äußerste Achtsamkeit geboten und es ist erst einmal davon auszugehen, dass es
    zunächst immer wieder nur, aber auch deutlichere Aufwärtsgegenbewegungen geben wird, die dann immer wieder abverkauft werden..., somit ist kein halten von Aktien angesagt...

    LG


    Geändert von Lorngreen (Heute um 13:14 Uhr)

  21. #21

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Lorngreen Beitrag anzeigen
    Servus Hombres

    für user, die dieses hier eventuell auch interessiert...

    anhand der jetzt noch weiter zu erwartenden deutlichen Abwärtsbewegung auch beim Gold, habe ich einmal ein Kauflimit für die Newmont Corp Mine (hatte zuletzt eigentlich eine hervorragende Bilanz veröffentlicht) am langfristigen Abwärtstrend, bei 25,5 € verlaufend eingestellt, schaun mer mal...

    LG


    und bei Barrick Gold als Abstauberlimit jetzt die 11 €, schaun mer mal...

    LG
    und bei Barrick Gold als Abstauberlimit jetzt die 11 €, schaun mer mal...

    LG

  22. #22

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    37
    Servus

    als erstes großes Kursziel beim S&P 500, sollte man sich jetzt unbedingt einmal das Tief von 2015, bei 1800 usd verlaufend für die nächste Zeit festhalten...

    LG

  23. #23

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Lorngreen Beitrag anzeigen
    Servus

    als erstes großes Kursziel beim S&P 500, sollte man sich jetzt unbedingt einmal das Tief von 2015, bei 1800 usd verlaufend für die nächste Zeit festhalten...

    LG
    Servus Hombres

    beim S&P 500 jetzt wohl zunächst erst einmal noch die 2000 usd (max. Korrektur der seit 2009 gültigen Abwärtsbewegung von 261,8% nach Fibonacci, hier besteht aus momentaner Sichtweise dann die Chance, auf einen Abschluß der gesamten Abwärtsbewegung, schaun mer mal...

    LG
    Geändert von Lorngreen (22.03.2020 um 09:42 Uhr)

  24. #24

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Lorngreen Beitrag anzeigen
    Servus Hombres

    beim S&P 500 jetzt wohl zunächst erst einmal noch die 2000 usd (max. Korrektur der seit 2009 gültigen Abwärtsbewegung von 261,8% nach Fibonacci, hier besteht aus momentaner Sichtweise dann die Chance, auf einen Abschluß der gesamten Abwärtsbewegung, schaun mer mal...

    LG
    Servus Hombres


    der S&P 500, sieht zunächst noch nach den 2000 usd aus.
    Hier verläuft jetzt -gemeinsam- nach Fibonacci die max. Aussdehnung des gesamten Abwärtsimpulses von 261,8%, das Fibo 50% des seit 2009 gültigen Aufwärtsbewegung als Korrektur, zwei Horizontalunterstützungen aus ende 2016, sowie die untere Begrenzung des steilen, seit 3100 usd gültigen Abwärtstrends, erst dann besteht die sehr große Wahrscheinlichkeit, dass die -gesamte- Abwärtsbewegung an den Aktienmärkten beendet wird, schaun mer mal...panda:


    >>> hier angekommen, sollte man meines erachtens, unbedingt an einen Wiedereinstieg in Aktien denken <<<

    LG

  25. #25

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Lorngreen Beitrag anzeigen
    bei der Nasdaq 100, zunächst -zumindest- die 6500 usd nach Fibinacci 38,% der seit 2009 gültigen Aufwärtsbewegung, letztendlich aber wahrscheinlich eher noch etwas tiefer, wenn die im Dow Indu gelisteten Apple zumindest noch die 206 usd, eine Microsoft die 123 usd ,sowie Johnson + Johnson die 113 usd nach Fibonacci als 38,2% Korrektur sieht, ich wünsche allen hier ein gutes Händchen, schaun mer mal...


    LG


    die Nasdaq 100 bei ca. 6500 usd angekommen, sollte dann zumindest wieder eine kurzfristig deutliche Gegenbewegung drin sein, schaun mer mal..., allen viel Erfolg...

    LG


    Moin


    der Dow Indu, dann vielleicht die ca. 18.000 usd, schaun mer mal..., allen viel Erfolg...

    LG

    Servus Hobres

    dann schaun mer jetzt einmal...

    ... wenn die im Dow Indu gelisteten Apple zumindest noch die 206 usd, eine Microsoft die 123 usd ,sowie Johnson + Johnson die 113 usd nach Fibonacci als 38,2% Korrektur sieht, ich wünsche allen hier ein gutes Händchen, viel Erfolg...


    LG


    sowie auch eine RWE im Bereich 17,5 / 18 €...

    LG


    absoluter Kaufbereich jetzt beim S&P 500 sind die 2000 / 2100 usd...

    LG


    und den Biotech big player Amgen mit ins Depot aufgenommen..., die letzten 3 Tageskerzen waren ein sehr bullischer morning star...

    LG




    und ein ETF long auf Brent Crude ÖL, hier sollte ein Boden zuletzt bei 24 usd gesehen worden sein..., somit sind nun auch die Ölaktien wie u.a Statoil, Total, Chevron ect. wieder äußerst interessant,


    LG
    Geändert von Lorngreen (25.03.2020 um 10:38 Uhr)

  26. #26

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Lorngreen Beitrag anzeigen
    Servus Hobres

    dann schaun mer jetzt einmal...

    ... wenn die im Dow Indu gelisteten Apple zumindest noch die 206 usd, eine Microsoft die 123 usd ,sowie Johnson + Johnson die 113 usd nach Fibonacci als 38,2% Korrektur sieht, ich wünsche allen hier ein gutes Händchen, viel Erfolg...


    LG


    sowie auch eine RWE im Bereich 17,5 / 18 €...

    LG


    absoluter Kaufbereich jetzt beim S&P 500 sind die 2000 / 2100 usd...

    LG


    und den Biotech big player Amgen mit ins Depot aufgenommen..., die letzten 3 Tageskerzen waren ein sehr bullischer morning star...

    LG




    und ein ETF long auf Brent Crude ÖL, hier sollte ein Boden zuletzt bei 24 usd gesehen worden sein..., somit sind nun auch die Ölaktien wie u.a Statoil, Total, Chevron ect. wieder äußerst interessant,


    LG
    und alle Aktien zunächst wieder verkauft... , ich schätze, die Märkte werden jetzt erst einmal wieder strong abverkauft, ich bin bei einem Dow Indu im Bereich um die ca. 19.000 usd wieder bereit zum Einstieg in Aktien, schaun mer mal...

    LG

  27. #27

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Lorngreen Beitrag anzeigen
    und alle Aktien zunächst wieder verkauft... , ich schätze, die Märkte werden jetzt erst einmal wieder strong abverkauft, ich bin bei einem Dow Indu im Bereich um die ca. 19.000 usd wieder bereit zum Einstieg in Aktien, schaun mer mal...

    LG
    und die Nasdaq 100 bei 7000 usd...

    LG


    eigentlich entgegen meiner Erwartung, wurde die -gesamte- letzte Abwärtsbewegung bei der Nasdaq 100 seit zuletzt 9700 usd gültig, mit einer a,b,c abwärts..., insbesondere mit der Überwindung des Abwärtstrends heute bei 7800 usd und einer gleichzeitig im daily Macd bullisch geschnittener Signallinie beendet ...

    LG
    Geändert von Lorngreen (26.03.2020 um 22:50 Uhr)

  28. #28

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Lorngreen Beitrag anzeigen
    und die Nasdaq 100 bei 7000 usd...

    LG


    eigentlich entgegen meiner Erwartung, wurde die -gesamte- letzte Abwärtsbewegung bei der Nasdaq 100 seit zuletzt 9700 usd gültig, mit einer a,b,c abwärts..., insbesondere mit der Überwindung des Abwärtstrends heute bei 7800 usd und einer gleichzeitig im daily Macd bullisch geschnittener Signallinie beendet ...

    LG
    und auch bei allen anderen Indices, jetzt eine mega bullische Wochenkerze als Trendumkehr..., allen viel Erfolg..

    LG


    und der Nasdaq Biotech Index, auf jetzt Wochenzeitebene mit einem sehr bullischen morning doji star, ich habe demnach einmal massiv Amgen und Gilead Sciences mit ins Depot aufgenommen...

    LG
    Geändert von Lorngreen (27.03.2020 um 18:42 Uhr)

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. DAX 8300 war kurzfristig wichtig
    Von Thomas Heydrich im Forum Thomas Heydrich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 14:16
  2. 3000 Stk Handtaschen VK Preis 24,95 € JETZT alles inkl. = 8300 €
    Von Bumblebee im Forum Biete - Innereuropäischer Handel
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 12:19
  3. NASDAQ OMX führt den NASDAQ OMX Middle East North Africa Index ein
    Von mooon im Forum Aktien sonstiger Börsenplätze und Emering-Markets
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 09:52

Lesezeichen

Lesezeichen