DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Dabei seit
    02/2020
    Beiträge
    2

    störende Geheimratsecken

    Hey Leute!

    Ist hier im Forum eventuell Jemand aktiv, der mir bei meinem Problem weiterhelfen kann.

    Und zwar geht es genau genommen darum, dass bei mir die Geheimratsecken ziemlich stark ausgeprägt sind.

    Daher würde ich gerne wissen, was man da als durchschnittlicher Mensch dagegen unternehmen kann.

    Gruss und Danke

  2. #2
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    5.124

    Frage Schnippel Schnipp - nur die schönen hat der Herrgott lieb

    Zitat Zitat von Westwood Beitrag anzeigen
    Hey Leute!

    Ist hier im Forum eventuell Jemand aktiv, der mir bei meinem Problem weiterhelfen kann.

    Und zwar geht es genau genommen darum, dass bei mir die Geheimratsecken ziemlich stark ausgeprägt sind.

    Daher würde ich gerne wissen, was man da als durchschnittlicher Mensch dagegen unternehmen kann.

    Gruss und Danke
    Sonst keine weitere Probleme?

    Im Zeichen des Coronavirus ist Schönheit zweitrangig - willst du dich für den anstehenden Tod - noch extra hübsch machen?

    Schnippel Schnipp - nur die schönen hat der Herrgott lieb : https://www.youtube.com/watch?v=RmXpl89CI_c

    https://www.google.de/search?q=Schni...hrome&ie=UTF-8

    https://www.google.de/search?q=wills...hrome&ie=UTF-8

    https://www.boersenforum.de/showthre...l=1#post312032

    https://www.boersenforum.de/showthre...l=1#post312050

    https://www.boersenforum.de/showthre...l=1#post312052

    Eines kannst du mir ruhig glauben, im Krematorium auf dem Rost, frägt dich keiner, nach Geheimratsecken.

    https://www.google.de/search?q=Eines...hrome&ie=UTF-8
    Geändert von Luis (05.03.2020 um 14:41 Uhr) Grund: Schnippel Schnipp - nur die schönen hat der Herrgott lieb

  3. #3

    Dabei seit
    03/2020
    Beiträge
    4
    Guten Tag!

    Ich kann dir da auf jeden Fall zustimmen, dass Geheimratsecken sehr störend sein können. Welchen Zusammenhang es da jetzt wirklich mit dem Corona-Virus hergestellt wird, verstehe ich da beim besten Willen nicht.

    Ich denke jedoch, dass ausser einer Haartransplantation nicht allzu viele Möglichkeiten vorhanden sind, diesen wirklich den Kampf anzusagen.

    Dazu schau doch vielleicht mal bei https://biohairclinic.com/haartransplantation-geheimratsecken vorbei.

    Dort findest du ausführliche Informationen rund um das Thema.

  4. #4
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    5.124

    Frage

    Zitat Zitat von VerenaF Beitrag anzeigen
    Guten Tag!

    Ich kann dir da auf jeden Fall zustimmen, dass Geheimratsecken sehr störend sein können. Welchen Zusammenhang es da jetzt wirklich mit dem Corona-Virus hergestellt wird, verstehe ich da beim besten Willen nicht.

    Ich denke jedoch, dass ausser einer Haartransplantation nicht allzu viele Möglichkeiten vorhanden sind, diesen wirklich den Kampf anzusagen.

    Wir LEBEN in einer komischen Zeit, wo sich Leute über komische Dinge den Kopf zerbrechen, das muss in den Untergang führen.

    Die Menschheit sägt sich selbst den Ast ab auf dem sie sitzt:

    Denn bei mir liegen Sie richtig : https://www.arbeitsschutzfilm.de/med...a79aef36b.html

    https://www.google.de/search?q=Die+M...hrome&ie=UTF-8

    Ergo: Liegen Sie immer richtig????

    DAS WIRKLICHE PROBLEM:

    RIESIGE KAHLFLÄCHEN IM WALD: Wie das Coronavirus der Forstwirtschaft schadet

    VON BERNHARD BIENER-AKTUALISIERT AM 05.03.2020-13:22

    Nach zwei Trockenjahren können Städte, die ihren Wald selbst bewirtschaften, keine Gewinne mehr erwarten. Jetzt macht ihnen auch noch das Coronavirus zu schaffen.

    Stürme, Dürre, Borkenkäfer: An Herausforderungen hat es den Förstern in den vergangenen zwei Jahren nicht gemangelt. „Und jetzt trifft uns auch noch das Coronavirus“, sagt der Bad Homburger Revierförster Günter Busch und schüttelt über die Absurdität den Kopf. Er erklärt, wie alles mit allem zusammenhängt: Weil die Preise für das in großen Mengen außerplanmäßig geschlagene Fichtenholz stark gesunken sind, hatten sogar die Chinesen Interesse daran gefunden.
    Normalerweise nehmen sie aus dem deutschen Wald eher hochwertige Baumarten ab und beziehen das billige Holz aus Amerika. Es lässt sich in Containern, die vorher voller Elektronik und anderer Produkte von dort gekommen sind, günstig nach Asien verschiffen. Wegen des Virus stockt aber der chinesische Export. „In Rotterdam gibt es keine leeren Container mehr“, sagt Busch.

    https://www.faz.net/aktuell/rhein-ma...-16664297.html


    Die Geschichte : https://www.youtube.com/watch?v=m3i5DZLnZUQ
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Lesezeichen

Lesezeichen