Hallo zusammen,

mir ist aufgefallen, dass es viele Faktorzertifikate gibt, die nach einer weile einfach auf 0 fallen. Ein gutes Beispiel dafür wäre „SFK24G“ welches von knapp 80 Euro vor nicht mal einem Jahr auf nahezu 0 (0,001€) gefallen ist. Es ist ein Short-Zertifikat auf Tesla und die Aktie ist ja in den letzten 2 Wochen gefallen und der Kurs hat sich überhaupt nicht bewegt. Es handelt sich dabei auch immer um „Open-End“ Laufzeiten.
Das macht für mich überhaupt kein Sinn, da in der letzten Zeit entsprechend der Trend nach unten ging.

Kann mir das jemand erklären?

Besten Dank!