Der beste Goldexplorer: Das perfekte Goldprojekt und die ideale Aktienstruktur für eine Kurs-Verzehnfachung (mindestens!)

Die Stimmung im Goldmarkt wird immer besser. Der Goldpreis steigt in allen Währungen an und auch einige Goldaktien performen wieder stark. Jetzt ist die Zeit, sich zu positionieren und sein Portfolio mit einem Mix aus physischen Edelmetallen und Aktien von Produzenten, angehenden Produzenten und Explorern auszustatten. Da Explorer bekanntlich den grössten Profit ermöglichen, war ich in den letzten Wochen auf der Suche nach einem unterbewerteten Kandidaten mit überschaubarem Risiko, der alle Kriterien erfüllt, um schnell zu einem “10-Bagger” zu werden; d.h. sich verzehnfachen kann. Und ich bin mehr als fündig geworden: Tocvan Ventures Corp.

Nach mehreren Videokonferenzen mit Derek Wood (Präsident und CEO von Tocvan) und seinem Chef-Geologen Mark Smethurst (COO und “Qualifizierte Person”) habe ich begonnen, Aktien im Markt zu kaufen und beabsichtige, weitere Portfolio-Umschichtungen zugunsten Tocvan durchzuführen.

Normalerweise nehme ich auch gerne mal an Kapitalerhöhungen (sog. Privatplatzierungen) teil, jedoch machte mir Derek Wood klar, dass keine Finanzierung bevorsteht und er Verwässerungen wie der Teufel das Weihwasser scheut. Das gefällt mir! Denn wie er aus seiner 25-jährigen Karriere bei diversen Banken und Börsenmaklern nur allzu gut weiss, sind es Verwässerungen bei niedrigen Kursen, die Aktionärswerte zerstören.

Vor etwas mehr als einem Jahr, am 28. Februar 2019, hat Derek Wood mit Tocvan ein Unternehmen an die Börse gebracht, das er akribisch strukturierte, um Aktionären von Beginn an die grösstmögliche Rendite zu bieten. Ich bin überzeugt, dass er mit seinem Ansatz erfolgreich sein wird und die Aktie auf mehrere Euro ansteigt, weil eben nur sehr wenige Aktien im Markt verfügbar sind (aktuell 17,7 Mio. Stück).

Allein um eine Verzehnfachung des Aktienkurses zu erreichen, muss die Aktie auf etwa €1,40 ansteigen, womit das Unternehmen mit €25 Mio. bewertet wäre – eine Marktkapitalisierung, die mit dem Pilar-Goldprojekt in Mexiko sogar um ein Vielfaches übertroffen werden sollte. Und zwar in den kommenden Monaten.

VOLLSTÄNDIGER REPORT:
https://www.rockstone-research.com/i...e-Goldexplorer