+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Hertz ist pleite

  1. #1

    Dabei seit
    12/2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.206

    Hertz ist pleite

    Der Autovermieter Hertz hat in der Corona-Krise in den USAInsolvenz angemeldet. Der Rückgang von Reisen habe zu einem „plötzlichen und dramatischen“ Einbruch bei Umsätzen und Buchungen geführt, teilte das Unternehmen mit Sitz in Estero im US-Bundesstaat Florida am Freitagabend (Ortszeit) mit. Während der wegen der Krise erforderlichen Umstrukturierungen würden die Geschäfte weitergeführt. Das Unternehmen habe mehr als eine Milliarde Dollar (920 Mio Euro) an Barbeständen, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. Internationale Operationen des Autovermieters in Europa, Australien oder Neuseeland seien von dem Insolvenzantrag nicht betroffen.

    Der Kurs heute Minus 60 Prozent auf 1 Euro. Geht da noch was oder ist das Licht für immer aus?

  2. #2

    Dabei seit
    11/2006
    Beiträge
    2.938
    Zitat Zitat von NewBeing Beitrag anzeigen
    Der Autovermieter Hertz hat in der Corona-Krise in den USAInsolvenz angemeldet. Der Rückgang von Reisen habe zu einem „plötzlichen und dramatischen“ Einbruch bei Umsätzen und Buchungen geführt, teilte das Unternehmen mit Sitz in Estero im US-Bundesstaat Florida am Freitagabend (Ortszeit) mit. Während der wegen der Krise erforderlichen Umstrukturierungen würden die Geschäfte weitergeführt. Das Unternehmen habe mehr als eine Milliarde Dollar (920 Mio Euro) an Barbeständen, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. Internationale Operationen des Autovermieters in Europa, Australien oder Neuseeland seien von dem Insolvenzantrag nicht betroffen.

    Der Kurs heute Minus 60 Prozent auf 1 Euro. Geht da noch was oder ist das Licht für immer aus?
    zocker kaufen die Aktie und Sixt sowieso

  3. #3
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    5.747

    Alter Hut!

    Hertz meldet Insolvenz an - 23.05.2020 - 06:03 Uhr

    US-AUTOVERMIETER HERTZ

    Wer schon einmal an einem Flughafen ein Auto gemietet hat, kennt Hertz.

    Jetzt hat der durch die Corona-Krise schwer angeschlagene Autovermieter in den USA und Kanada Insolvenz angemeldet.

    https://www.boersenforum.de/showthre...l=1#post314765

    Macht euch keine Sorgen - demnächst meldet eure Erde Insolvenz an - eine dunkle Zukunft für die Menschheit steht bevor.


    Zitat Zitat von NewBeing Beitrag anzeigen
    Der Autovermieter Hertz hat in der Corona-Krise in den USAInsolvenz angemeldet. Der Rückgang von Reisen habe zu einem „plötzlichen und dramatischen“ Einbruch bei Umsätzen und Buchungen geführt, teilte das Unternehmen mit Sitz in Estero im US-Bundesstaat Florida am Freitagabend (Ortszeit) mit. Während der wegen der Krise erforderlichen Umstrukturierungen würden die Geschäfte weitergeführt. Das Unternehmen habe mehr als eine Milliarde Dollar (920 Mio Euro) an Barbeständen, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. Internationale Operationen des Autovermieters in Europa, Australien oder Neuseeland seien von dem Insolvenzantrag nicht betroffen.

    Der Kurs heute Minus 60 Prozent auf 1 Euro. Geht da noch was oder ist das Licht für immer aus?
    Liefere für fremde Lichter keinen Brennstoff - dann geht das Licht schneller aus.

    Hertz ist nur der Anfang - größere Lichter werden - demnächst - ausgeblasen.

    Kauft Aktien und Anleihen - Betrüger und Gauner freuen sich über ein spendierfreudiges Aktionärsvolk.

  4. #4

    Dabei seit
    11/2006
    Beiträge
    2.938
    zocker kauften zu 1,10 und verkauften zu 2,97
    so geht das

  5. #5
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    5.747
    Zitat Zitat von vladimirbush Beitrag anzeigen
    zocker kauften zu 1,10 und verkauften zu 2,97
    so geht das
    Für was und für wen?

    Das machen für dich deine Notenbanken - die verbraten an Börsen Billionen - mit unserem Spargeld!

    Mit fremden Geld kann man viel leichter Zocken - Verluste trägt der arme Sparer.

    https://www.google.de/search?q=F%C3%...hrome&ie=UTF-8

  6. #6

    Dabei seit
    11/2006
    Beiträge
    2.938
    Zitat Zitat von Luis Beitrag anzeigen
    Für was und für wen?

    Das machen für dich deine Notenbanken - die verbraten an Börsen Billionen - mit unserem Spargeld!

    Mit fremden Geld kann man viel leichter Zocken - Verluste trägt der arme Sparer.

    https://www.google.de/search?q=F%C3%...hrome&ie=UTF-8
    da wird umverteilt verbraten wird nichts

  7. #7
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    5.747
    Zitat Zitat von vladimirbush Beitrag anzeigen
    da wird umverteilt verbraten wird nichts

    Immer schön fleißig von unten nach OBEN - Sparer sparen für Aktien Milliardäre - Notenbanken verteilen das Geld der Sparer an Aktionäre.

    Doch doch, an Börsen verheizen Notenbanken Spargelder der Sparer - Verluste? Nachdrucken!

    https://www.google.de/search?q=Doch+...hrome&ie=UTF-8

    https://www.google.de/search?q=Immer...hrome&ie=UTF-8


    1 Pizza kostet dann 10.000 Euro!


    China wird den Westen vernichten: China drosselt Wirtschaftsleistung und erdrosselt westliche Börsenkurse.

    Dann geht der Westen pleite - Aktionäre mit Notenbanken und das Schuldensystem bricht zusammen.

    "Was passiert wenn das ganze Finanzsystem zusammenbricht?" - 10 Jahre Finanzkrise - Dirk Müller & Co : https://youtu.be/7kHVvwoA-Gc

    https://www.google.de/search?q=Schul...hrome&ie=UTF-8

    Unser Finanzsystem bricht zusammen | (neue Version MIT Ende!) : https://youtu.be/jrCgUdnhgE4

    "Das Finanzsystem bricht gerade zusammen" : https://youtu.be/UUt6_g0PAjU


    https://www.google.de/search?q=China...hrome&ie=UTF-8

    INFLATIONSGELD URKUNDE 1923 :
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Luis (08.06.2020 um 12:50 Uhr)

  8. #8

    Dabei seit
    12/2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.206
    also dass der Kurs noch immer bei 1,70 Euro steht finde ich krass...

    Das entspricht noch immer einem Börsenwert von 278 Millionen Euro - für ein insolventes Unternehmen!

  9. #9

    Dabei seit
    12/2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.206
    gibts hier doch nochmal ein Lebenszeichen?

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Vapiano Pleite - Insolvenz
    Von NewBeing im Forum Aktien aus Deutschland und Westeuropa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2020, 19:21
  2. lebensversicherung geht pleite ( Allianz) - was dann ?
    Von batcat im Forum Allgemeines Trader und Börsenforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2014, 02:17
  3. Was passiert mit Pleite-Banken-Aktien
    Von thor im Forum Börsen Einsteigerforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 00:13
  4. Wenn die DAB oder Co. Pleite geht! Was dann?
    Von huhu124 im Forum Wertpapierdepots
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 19:50
  5. Das ist aber jemand Pleite...
    Von Keule im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2004, 11:22

Lesezeichen

Lesezeichen