+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hornbach-Baumärkte, Kenn-Nr. 608440, Kurs 31,81 26.6.2020

  1. #1

    Dabei seit
    12/2018
    Ort
    52382 Niederzier
    Beiträge
    1.018

    Hornbach-Baumärkte, Kenn-Nr. 608440, Kurs 31,81 26.6.2020

    Zur Zeit ist es schwierig für die Anleger Werte zu finden, die sich seitwärts der Märkte
    nach oben ausrichten. Die Hornbach-Baumarkt Aktie entwickelt sich in einem relativ
    schwierigen Umfeld robust weiter. Besonders interessant scheint hier zu sein, dass
    der Störfaktor Corona fast dem gesamten Geschäftsbetrieb und Geschäftsbereichen
    keinen Abbruch getan hat. Auch die Zahlen aus dem Jahr 2020 gehen davon aus, dass
    sich Umsatz und Gewinn im Rahmen weiterentwickeln können. Weiter scheint für die
    Aktie zu sprechen, dass der Umsatz in den vergangenen Jahren stetig gesteigert
    wurde.

    Leider sind aufgrund der geringen Gesamtaktienstückzahl ( 31,81 Mio. Stück) keine
    großen Börsenumsätze möglich. Hier spielt natürlich auch ein wenig die Konzernholding
    Hornbach eine wichtige Rolle. Die Anleger müssen sich bei einem eventuellen Kauf
    der Aktie im Klaren sein, dass die Aktie als Nebenwert keine sehr hohe Volatilität
    also täglichen Umsatz am Tag hat. Ob die Mutter Hornbach Holding hier immer
    kursstützend eingreifen kann, kann der Schreiber leider nicht beantworten.

    Dies ist keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung für die Aktie. Die Anleger müssen
    sich bei den Finanzportalen -bei einem möglichen Kauf- weitere Informationen be-
    schaffen. Viel Glück! Aktie aus BRD


  2. #2
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    5.747
    Zitat Zitat von HuppertzR Beitrag anzeigen
    Zur Zeit ist es schwierig für die Anleger Werte zu finden, die sich seitwärts der Märkte
    nach oben ausrichten. Die Hornbach-Baumarkt Aktie entwickelt sich in einem relativ
    schwierigen Umfeld robust weiter. Besonders interessant scheint hier zu sein, dass
    der Störfaktor Corona fast dem gesamten Geschäftsbetrieb und Geschäftsbereichen
    keinen Abbruch getan hat. Auch die Zahlen aus dem Jahr 2020 gehen davon aus, dass
    sich Umsatz und Gewinn im Rahmen weiterentwickeln können. Weiter scheint für die
    Aktie zu sprechen, dass der Umsatz in den vergangenen Jahren stetig gesteigert
    wurde.

    Leider sind aufgrund der geringen Gesamtaktienstückzahl ( 31,81 Mio. Stück) keine
    großen Börsenumsätze möglich. Hier spielt natürlich auch ein wenig die Konzernholding
    Hornbach eine wichtige Rolle. Die Anleger müssen sich bei einem eventuellen Kauf
    der Aktie im Klaren sein, dass die Aktie als Nebenwert keine sehr hohe Volatilität
    also täglichen Umsatz am Tag hat. Ob die Mutter Hornbach Holding hier immer
    kursstützend eingreifen kann, kann der Schreiber leider nicht beantworten.

    Dies ist keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung für die Aktie. Die Anleger müssen
    sich bei den Finanzportalen -bei einem möglichen Kauf- weitere Informationen be-
    schaffen. Viel Glück! Aktie aus BRD


    Vor ein paar Wochen zum ersten mal ein Hornbach Geschäft betreten.

    War sehr überrascht wie sauber und übersichtlich alles aufgeräumt und sehr gut sortiert Waren in den Regalen deponiert - große Realabstände und helle Innenräume erwarten den Kunden - keine dunkle Ecken.

    Habe keine Hornbach Aktien - möchte aber trotzdem zu Besorgungen wieder - hinfahren - auch wenn Hornbach - von den Konkurrenten - mehr als 20km weiter zu fahren....

  3. #3

    Dabei seit
    12/2018
    Ort
    52382 Niederzier
    Beiträge
    1.018

    Hornbach-Baumärkte

    Persönlich versuche ich immer vorab mir ein Bild über Firmen zu bilden, über die
    ich schreibe. Meine persönliche Meinung ist auch, dass die Hornbach-Baumärkte
    ein ausreichendes Sortiment übersichtlich geordnet führen. Die meisten Kunden
    kaufen gern bei Hornbach und kommen wieder.

    Der Grund meiner Empfehlung war hier einmal, dass dieses Unternehmen sich
    weitgehend unabhängig von der Corona Krise weiterentwickelt. Die Menschen bauen
    zur Zeit verschieden in den jeweiligen Gebieten. Wichtig hier, die Hornbach-Märkte
    sind oft in Gebieten angesiedelt, wo die Infrastruktur stimmt und sich viele junge
    Familien neu ansiedeln.

    Natürlich werden vorab auch die fundamentalen Zahlen der Unternehmen unter die
    Lupe genommen. Hier fällt auf, dass das Unternehmen in einem moderaten Maßstab
    weitere Märkte eröffnet, die sich bisher stets gut weiterentwickelt haben. Der Groß-
    aktionär Hornbach Familie scheint bisher ein glückliches Händchen zu haben. Warum
    sollen hier nicht auch die Verbraucher ein wenig vom Umsatz und Gewinnanstieg
    der Firma profitieren.

    Habe mir einige Aktien auch ins private Depot gelegt.

    Die Leser müssen sich natürlich selber ein Urteil über die Firma bilden. Die Zeilen
    gelten nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung. Bei Nebenwerten gilt immer zu
    beachten, dass die Werte nicht stark gehandelt werden. Dieser Wert scheint
    mehr etwas für Langfristanleger zu sein.

    Viel Glück!

  4. #4
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    5.747
    Zitat Zitat von HuppertzR Beitrag anzeigen
    Persönlich versuche ich immer vorab mir ein Bild über Firmen zu bilden, über die
    ich schreibe. Meine persönliche Meinung ist auch, dass die Hornbach-Baumärkte
    ein ausreichendes Sortiment übersichtlich geordnet führen. Die meisten Kunden
    kaufen gern bei Hornbach und kommen wieder.

    Der Grund meiner Empfehlung war hier einmal, dass dieses Unternehmen sich
    weitgehend unabhängig von der Corona Krise weiterentwickelt. Die Menschen bauen
    zur Zeit verschieden in den jeweiligen Gebieten. Wichtig hier, die Hornbach-Märkte
    sind oft in Gebieten angesiedelt, wo die Infrastruktur stimmt und sich viele junge
    Familien neu ansiedeln.

    Natürlich werden vorab auch die fundamentalen Zahlen der Unternehmen unter die
    Lupe genommen. Hier fällt auf, dass das Unternehmen in einem moderaten Maßstab
    weitere Märkte eröffnet, die sich bisher stets gut weiterentwickelt haben. Der Groß-
    aktionär Hornbach Familie scheint bisher ein glückliches Händchen zu haben. Warum
    sollen hier nicht auch die Verbraucher ein wenig vom Umsatz und Gewinnanstieg
    der Firma profitieren.

    Habe mir einige Aktien auch ins private Depot gelegt.

    Die Leser müssen sich natürlich selber ein Urteil über die Firma bilden. Die Zeilen
    gelten nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung. Bei Nebenwerten gilt immer zu
    beachten, dass die Werte nicht stark gehandelt werden. Dieser Wert scheint
    mehr etwas für Langfristanleger zu sein.

    Viel Glück!
    Für HuppertzR,

    100-Punkte und für Famile Hornbach - ein gutes Unternehmen und guter Baumarkt!

    So werde ich beim Baumarkt Hornbach wieder einkaufen gehen - ein gut sortierter Baumarkt.


    High Live: EAV - Mega Hit-Medley - Neue Helden Tour 2010 [LIVE] : https://www.youtube.com/watch?v=IwqVivqPpwY

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. RWE St. Kenn-Nr. 703712, Kurs Euro 28,27
    Von HuppertzR im Forum Aktien aus Deutschland und Westeuropa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.07.2020, 09:23
  2. Berentzen-Gruppe, Kenn-Nr. 520160, Kurs Euro 7,30
    Von HuppertzR im Forum Aktien aus Deutschland und Westeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2020, 11:38
  3. Societe Generale -Kenn-Nr. 873403-, Kurs Euro 22,41 8 12, 14.8.19
    Von HuppertzR im Forum Aktien aus Deutschland und Westeuropa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2020, 12:03
  4. ABN-Amro-Group -Kenn-Nr. A143G0- Kurs 15,96 Euro 9.8.19 15 45 Frankfurt
    Von HuppertzR im Forum Aktien aus Deutschland und Westeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2019, 09:09
  5. Deutsche Post -Kenn-Nr. 555200- Kurs 7.8.19 8 00 Uhr 28,75 Euro
    Von HuppertzR im Forum Aktien aus Deutschland und Westeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2019, 08:44

Lesezeichen

Lesezeichen