Zur Zeit vor dem Hintergrund der Corona-Krise ist es schwierig Firmen zu finden, die sich
relativ günstig vom Gesamtmarkt entwickeln. Bei Colgate denkt bekanntlich jeder an
Reinigungsmittel und Zahnpaste. Hier handelt es sich um Produkte, die fast jede Person
im Haushalt kontinuierlich benötigt.

Daher ist es auch erklärlich, dass bei der Weiterentwicklung Umsatz und Gewinn im 2.
Quartal 2020 der steile Wege nach oben weiter gegangen wird. Es könnte sich hier bei
den Fundamentalzahlen lohnen, wenn die Anleger einen Blick auf diese relativ guen
Zahlen werfen. Ein kleiner Wermutstropfen wird hier sicherlich auffallen, dass das
Eigenkapital den Wert nicht gut unterlegt.

Die Anleger haben die Wahl! Dies ist keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung für den Wert.