So... dann muss heute mal ein Fibonacci herhalten. Der Fido geht von 9880 rauf zum letzten Hoch bei 10520 und trifft damit das heutige Tief mit der ersten Projektion (161,8%). Die 9880 war schon vergangenen Dezember immer wieder eine "Marke", so wie auch am 1. und 18. September 2015.

Somit wird 8845 (261,8%) zum nächsten Ziel nach einem weiteren Rückgang unterhalb von 9480. Einzig bei 9200 ist ein Wiederstand zu finden, der eine Flagge als Zwischenhalt ausbilden kann, bevor es weiter zum (noch) gesunden Wendepunkt bei 8840 geht. Tiefer darf der Dax in diesem Jahr nicht mehr fallen - schon gar nicht sofort morgen... Ich bin mir sicher, dass dann sehr viele "Player" sehr beunruhigt sein werden.

Prognose: Der Kurs kann sich morgen nochmals leicht erholen, bis 9640 etwa. Danach geht es abwärts, zunächst bis 9500. Unter 9480 geht es weiter bis 9200.



6hC.png
6hC



:cool: