+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Anfänger wills wissen (Kosten meines Dapots)

  1. #1

    Dabei seit
    05/2017
    Alter
    37
    Beiträge
    4

    Anfänger wills wissen (Kosten meines Dapots)

    Hi,

    Ich versuche mir gerade den Reingewinn meiner Anlagen zu berechnen und ich brauche eure Hilfe, weil blutiger Anfänger.

    Ein Beispiel:

    Anlage: FondXY
    Stückpreis 100€
    Ausgabeaufschlag 5%
    Rücknahmegebühr 1%
    Verwaltungegebühr p.a. 2%
    TER 3% (so wie ich das sehe sind Verwaltungsgebühren bereits enthalten, richtig?)

    Nach 18 Monaten verkaufe ich den Fond für unglaubliche 200€

    Ich würde meinen es sieht wie folgt aus:

    Kaufpreis Tag 0 100€ plus 5€ Ausgabeaufschlag.
    Nach 12 Monaten werde ich 3€ TER löhnen müssen?
    Nach 18 Monaten verkaufe ich für 200€ und bezahle weitere 1% von 200€ Rücknahmegebühr plus weitere 3% TER für 6 Monate von 100€?, also 1,50€ TER und 2€ Rücknahmegebühr?

    Reingewinn also 88,50€?

  2. #2

    Dabei seit
    05/2017
    Alter
    37
    Beiträge
    4
    :-(

  3. #3
    Avatar von LEXTRADEONE
    Dabei seit
    05/2017
    Ort
    Augsburg / München
    Beiträge
    42
    Kauf und Verkaufskurse (Spreed) müssten noch betrachtet werden. Zusätzliche Kosten sind die Management-Fees, die Performance Fee und sonstige Verwaltungskosten. Agio evtl.. Dann die Ordergebühren, dann in welcher Form die Dividenden berücksichtigt werden, ausgeschüttet oder wieder angelegt.

    Es gibt sehr viel zu berücksichtigen. Welche Art von Fonds: ETF, Mutual etc.
    Von wem und wo wird die Due Diligence gemacht, wer ist der Administrator? Welchem Land ist der Fonds ansässig? Welche Steuer muss er abführen? Welche Steuern musst Du abführen?

    Aber wir hier sind eigentlich Trader und keine Fondsparer oder Fondsanleger. Daher beschäftigen wir uns eigentlich mehr mit dem Trading. Vielleicht noch mit Aktien. Aber mit Fonds?

    Ich könnte aber in einer Bankinternen - Fonds-Datenbank nachschauen und dann mehr über die Kosten sagen. Um welchen Fonds geht es denn?

    Wie viel möchtest Du anlegen? und wie?

    Kannst gerne in München zu mir ins Büro kommen. Dann können wir zusammen den Fonds anschauen und die Berechnung aufstellen.

    Nach Deiner Aufstellung komme ich auf 83 Euro

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Tipps für absolute Anfänger
    Von DY168 im Forum Tradingstrategien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2017, 14:47
  2. Anfängerfrage: ETF Kosten
    Von alex2000 im Forum Tradingstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2017, 22:02
  3. Blutiger Anfänger mit Fragen
    Von kermit im Forum Allgemeines Trader und Börsenforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2014, 11:37
  4. Neustart meines privaten „Spiels“
    Von Hasi im Forum Showroom für Real- & Musterdepots
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 11:44
  5. Schiwago, Kosten für Kauf und Verkauf von OS
    Von Chris OS im Forum Tradingstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2004, 13:55

Lesezeichen

Lesezeichen