DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Daytrading - Wann soll ich mit Real Konto starten?

  1. #1

    Dabei seit
    11/2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6

    Daytrading - Wann soll ich mit Real Konto starten?

    Hallo liebe Tradingfreunde,

    ich beschäftige mich seit gut 8 Wochen mit dem Thema Daytrading. Ich bin fasziniert von den Möglichkeit die es heute an der Börse gibt. Ich habe also ein Demo Konto eröffnet und einfach mal wild darauf los ohne Plan. Das ging natürlich ganz
    schnell in die Hose und habe das Konto bereits nach wenigen Tagen auf 0 gesetzt.
    Also habe ich mir ein Buch gekauft, YouTube Videos von GKFX "Webinare" angeschaut und mit einem wiedergefüllten
    Demo Konto erneut begonnen.
    Ich muss sagen das ich sehr ergeizig bin und habe schnell gelernt das Risiko Minimierung und ein Strategie Plan das
    wichtigste ist was man benötigt um erfolgreich zu sein.
    Nachdem ich 3 Wochen meine Strategie was Risiko und Traden angeht ausgearbeitet habe, habe ich ganz passable Ergebnisse erzielt.

    Mein Ergebniss der letzten 8 Tage:

    Startkapital: 1949,00 Euro
    Endkapital: 2326,00 Euro

    Trades Gesamt: 152
    Trades verloren: 24
    Trades gewonnen: 128
    Verluste: -172,98 Euro
    Gewinne: +538,53 Euro

    Netto Gewinn: 365,55 Euro

    Meine Regeln: Max. 1% Verlust pro Tag --> ist in 8 Tagen nicht einmal eingetreten
    Tagesziel: 1% Gewinn

    1.Tag: +1,59%
    2.Tag: +1,25%
    3.Tag: +1,75%
    4.Tag: +2,55%
    5.Tag: +3,67%
    6.Tag: +1,23%
    7.Tag: +2,65%
    8.Tag: +2,62%

    Ich muss dazu sagen das ich leider nur 1-2 Stunden am Tag für das Traden derzeit aufwenden kann. Ich denke das
    wenn ich mehr Zeit für das Traden aufwenden könnte, würde ich weniger Fehler machen und die hälfte der verloren
    Trades wären nicht passiert. Von Trade zu Trade lerne ich dazu. Am heutigen Tag habe ich nur 1 Stunde getradet und
    immerhin +2,62% erwirtschaftet.

    Wie lange sollte ich noch im Demo Konto bleiben?
    Was meint Ihr zu meinen Ergebnissen?
    Wie sind eure Ergebnisse bzw. Erfahrungen?

    Freu mich über Eure Meinungen

  2. #2

    Dabei seit
    05/2017
    Beiträge
    57
    Hi, ich bin bin auch noch nicht ganz so lange im Geschäft, würde dir aber raten, wenn du einen passenden Broker gefunden hats und dir deiner Fähigkeiten sicher bist, mit zunächst kleinen Beträgen ein Echtgeldkonto zu führen.

    Ich habe mit microlots angefangen zu traden, bieten noch einige Broker, wie zb XM heute noch an.
    Falls dies dein Broker nicht automatisch anbietet, kann man dies meines Wissens nach auch anfragen.

  3. #3

    Dabei seit
    11/2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von wing210 Beitrag anzeigen
    Hi, ich bin bin auch noch nicht ganz so lange im Geschäft, würde dir aber raten, wenn du einen passenden Broker gefunden hats und dir deiner Fähigkeiten sicher bist, mit zunächst kleinen Beträgen ein Echtgeldkonto zu führen.

    Ich habe mit microlots angefangen zu traden, bieten noch einige Broker, wie zb XM heute noch an.
    Falls dies dein Broker nicht automatisch anbietet, kann man dies meines Wissens nach auch anfragen.
    Danke für den Typ. Ich kann bei meinem Broker bereits mit Microlots Handel. Die meisten Trades die ich derzeit
    im Demo Konto Handel sind meist 0,1 Kontrakte manchmal auch 0,01.

    Wie sind deine Ergebnisse?

  4. #4

    Dabei seit
    11/2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6
    Update Tag 9 und 10:

    Tag 9:

    21 Trades --> 19 Gewinn --> 2 Verlust (3,16 Euro)

    Netto Gewinn: 52,21 €
    sind 2,24%


    Tag 10:

    9 Trades --> 8 Gewinn --> 1 Verlust (0,71 Euro)

    Netto Gewinn: 45,39 €
    sind 1,91 %

  5. #5

    Dabei seit
    12/2017
    Beiträge
    2
    Ich würde gleich in etwas neues starten!

    Ich kann Dir empfehlen dich mit computerbasiertem Algorithmustrading zu beschäftigen!

    Dies hat den Vorteil, dass Du selber keine Trades mehr tätigen musst!

    Besuche bspws. algoseek.com, um dort die Intradayrates zu erhalten. Mit denen erstellst du deinen eigenen Tradingcode!

    Somit automatisierst du das Trading

    LG Nick

  6. #6

    Dabei seit
    11/2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von nickhartmann Beitrag anzeigen
    Ich würde gleich in etwas neues starten!

    Ich kann Dir empfehlen dich mit computerbasiertem Algorithmustrading zu beschäftigen!

    Dies hat den Vorteil, dass Du selber keine Trades mehr tätigen musst!

    Besuche bspws. algoseek.com, um dort die Intradayrates zu erhalten. Mit denen erstellst du deinen eigenen Tradingcode!

    Somit automatisierst du das Trading

    LG Nick
    Hast Du da selbst Erfahrungen damit gemacht? Wenn es so einfach wäre würden es doch mehr machen oder?
    Ich werde mir das mal ansehen und testen, aber vertrauen in solche automatisierte abläufe habe ich nicht wirklich.
    Bis jetzt konnte keiner mal echte Erfahrungen die wirklich dauerhaft im positiven liegen aufzeigen.

  7. #7

    Dabei seit
    11/2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6
    Update Tag 11:

    Tag 11:

    14 Trades --> 12 Gewinn --> 2 Verlust (2,66 Euro)

    Netto Gewinn: 77,18 Euro
    sind 3,18 %

    Zur Info:
    Ich Handel meist nur DAX30 mit 0,1 Kontrakten. Ab und zu wenn ich mir sicher bin auch mal 1 Kontrakt.
    Die letzten 11 Tage habe ich ausschließlich mit Charttechnik Analyse gearbeitet und dabei Wiederstand und
    Unterstützung beachtet. Ich versuche die meisten Trades nur in Trendrichtung zu handeln. Die Trendrichtung bestimme
    ich durch einen EMA Indikator mit 200 in 5 Min Chart.

    Der Erfolg bis jetzt: + 28% in 11 Tagen

    Da ich das Risiko auf 1% begrenzt habe ist ein Verlust des bis jetzt erzielten Gewinn unwahrscheinlich. Der max. Verlust pro Tag wäre bei 1% --> 25 Euro. Wenn ich ab jetzt jeden Tag mit 25,00 Euro Verlust beenden würde, müsste ich 22 Tage am
    Stück Verlust machen. Bei meiner derzeitigem Durchschnitt auch unwahrscheinlich.

  8. #8

    Dabei seit
    11/2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6
    Update KW48:

    Tag 12:
    + 58,49€
    +2,65%

    Tag 13:

    + 59,30€
    +2,62%

    Tag 14:
    +52,21€
    +2,24%

    Tag 15:
    +45,39€
    +1,91,%

    Tag 16:
    +77,50€
    +3,20%

  9. #9

    Dabei seit
    05/2017
    Beiträge
    234
    Hey erstmal Respekt für die sensationelle Performance. Das ist gerade für den Anfang der absolute Wahnsinn! Ich habe selber erst vor kurzem erst den Schritt von meinem Demo Konto zum Live Konto (auf XM) gewagt und bereue die Entscheidung überhaupt nicht! Mit echtem Geld zu traden bringt für mich viel mehr Spaß und bereitet einen auch mehr Nervenkitzel. Auch die Lernkurve ist bei den meisten Tradern nach Einsatz von Echtgeld noch einmal richtig nach oben geschossen. Ich würde mich freuen, wenn du uns hier noch einmal wieder ein Update liefern könntest.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Daytrading – Jeden Tag Gewinne?
    Von Sebastian Hell im Forum Sebastian Hell
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2017, 08:18
  2. Daytrading
    Von teenspirit im Forum Tradingstrategien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.05.2017, 12:25
  3. WEG VOM KONTO Warum Japaner jetzt tatsächlich Geld zu Hause verstecken
    Von Dagobert Duck im Forum Allgemeines Trader und Börsenforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2016, 18:11
  4. Hypo Real ?
    Von vladimirbush im Forum Aktien aus Deutschland und Westeuropa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 22:21
  5. ALARM Hypo Real bailout fails
    Von vladimirbush im Forum Allgemeines Trader und Börsenforum
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 07:32

Lesezeichen

Lesezeichen