DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: TOP TIPP: Fritz Nols

  1. #1

    Dabei seit
    12/2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    937

    TOP TIPP: Fritz Nols

    Ich verfolge die Aktien von Fritz Nols (WKN 507090) ja schon seit einer Weile. Hier gab es Ende vergangenen Jahres einen Intraday Anstieg von über 50 Prozent auf Schlusskursbasis. Intraday ist der Kurs von 0,65 Euro auf 1,40 Euro gesprungen. Siehe Chart.

    Der Grund: Der Börsenmakler Fritz Nols verkündete am 25. Dezember 2017 in das "strategische Geschäftsfeld Kryptowährungen" einzusteigen. Dabei sind Kryptowährungen und ICOs ja momentan die Hype-Branche schlechthin.

    Zu dem Kursplus von in der Spitze 125 Prozent wurden obendrein 20 Mal so viele Nols-Aktien gehandelt wie an einem durchschnittlichen Handelstag in der Aktie.

    Fritz Nols (www.fritznols) kümmert sich konrekt um das ICO (Initial Coin Offering) der Kryptowährung Aeternum. Nun ist der Kurs aber seit dem signifikanten Anstieg wieder auf das Niveau von vor der Meldung zurückgefallen. Und das ist meiner Meinung nach genau die Chance.

    Hier wird es bald noch mehr News aus dem Hause Fritz Nols in Kombimation mit Kryptowährungen geben. Und genau deshalb wird der Kurs im schlimmsten Fall langsam (aber eben potentiell auch recht schnell) in den Bereich um die 1,40 bis 1,50 Euro zurückkehren.

    Der aktuelle Börsenwert von 4,11 Millionen Euro lässt noch sehr viel Platz nach oben!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2

    Dabei seit
    12/2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    937

    aktuell bereits bei 0,86 Euro

    da kann sich keiner beschweren... jemand dabei?

  3. #3

    Dabei seit
    12/2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    937

    PTA-Adhoc

    Anbei im Übrigen noch einmal die relevante Adhoc der Gesellschaft:

    Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

    Frankfurt am Main (pta014/28.12.2017/20:30) - Die Fritz Nols AG wird im kommenden Jahr 2018 das strategische Geschäftsfeld "Kryptowährungen" starten. Die Exklusivvertriebsrechte für das Initiale Placement für die Kryptowährung der neuen Generation , dem Aeternum Coin (www.aeternumcoin.com) für den deutschsprachigen Raum wurde gesichert. Das Erstemissionsvolumen beträgt 100 Mio. Euro. Bereits in der Pre Sales Phase, die am 31.12.2018 endet, wurden bislang Aeternum Coins im Gegenwert von über 1 Mio. Euro zu 0,75 Euro pro Coin platziert. Im Anschluss beginnt am 1.1.2018 das offizielle ICO mit dem Emissionspreis von 1 EURO pro Coin. Im Gegensatz zum Bitcoin ist der Aeternum Coin durch Assets hinterlegt. Das Risiko und die Volatilität sind dementsprechend deutlich geringer. Durch die hohe Volatilität und die dezentrale gesteuerte Verwaltung ist es mittlerweile sehr schwierig mit BitCoins , Zahlungstransaktionen abzuwickeln, da die Verbuchung alleine schon mehrere Stunden dauert. Es ist zu beobachten, dass mehr und mehr Marktteilnehmer auf Asset Backed Kryptowährungen (Ethereum basierte Coins) umsteigen. Vergleichbar ist die neue Generation mit dem Grundgedanken des Bretton Woods System und dem Gold Standard. Die Väter von Bretton Woods führten den Gold Standard ein, um die Wechselkurse zu stabilisieren und eine Aufblähung der Geldmenge entgegenzuwirken.

    In den letzten Monaten ist das Handelsvolumen an der führenden Cryptocurrency Exchanges explosionsartig angestiegen. Täglich wird ein Volumen von über 10 Mrd. bis 20 Mrd. US. Dollar in Kryptowährungen gehandelt , wobei das Handelsvolumen in Bitcoin ca. 50% vom Gesamtmarkt ausmacht. Zur Zeit gibt es über 30 Kryptowährungen mit einer Marktkapitalisierung von 1 Mrd. USD, wobei Bitcoin mit einer Marktkapitalisierung von über 200 Mrd. USD Dollar den Markt anführt. Der Aeternum Coin ist eine interessante Alternative zum einen für Neueinsteiger in den Kryptowährungsmarkt und zum anderen eine Alternative für bereits aktive Marktteilnehmer zu diversifizieren bzw. umzuschichten. Zahlreiche Kryptowährungen haben mittlerweile eine Marktbewertung von über 1 Mrd. US Dollar erreicht und sind somit für deutliche Kurseinbrüche anfällig. Der Aeternum-Coin wird voraussichtlich im 2. Quartal 2018 an einer führenden Krypto Börse nach Abschluss des Initialen Coin Offerings eingeführt werden , damit wird Aeternum Coin für alle Marktteilnehmer im Crypto Currency Bereich handelbar. Ein Drittel der Assets des Aeternum Coins werden dabei von der Fritz Nols AG im Hochfrequenzhandel und mit Handelssystemen in einer Tochter verwaltet. Die Fritz Nols AG verspricht sich durch das Handelsmandat Erlöse aus Verwaltungsgebühren und Gewinnbeteiligungen. Zudem hat die Fritz Nols eine verbindliche Option 30% der Anteile des Initiators der Aeternum Coin innerhalb der nächsten 12 Monate zu erwerben.

    Die Fritz Nols AG verspricht sich durch die strategische Neuausrichtung auf den Crypto Währungsbereich eine Neubewertung. Das vorhandene Know How im Bereich Hochfrequenzhandel, komplexen Online Berechnungen und Handelssystemen kann zudem für die Optimierung von Blockchain Technologien oder im Bereich des Crypto Mining genutzt werden. Zum Ausbau der Aktivitäten ist zudem beabsichtigt, zeitnah eine Barkapitalerhöhung durchzuführen.

    Zur Umsetzung schließt die im General Standard Segment der Frankfurter Börse notierte Fritz Nols AG eine Vertriebsvereinbarung mit der Mining Farm GmbH in St. Martin im Mühlkreis in Österreich zum Vertrieb von Mining Rigs, die zum Mining von Crypto Währungen wie z.B. Ethereum und Monero eingesetzt werden. Die Mining Farm entwickelt auf dem Prinzip Blockchain eigene Anwendungen und kann auch eigene Kryptowährungen auflegen. Weiterhin berät die Fritz Nols AG bei dem ICO der Aeternum Coin. Der Emissionserlös aus dem ICO soll in Rigs und in das systematische quantitative Trading investiert werden. Aeternum steht für einen ewigen Kreislauf aus Mining Erträgen und Trading Gewinnen.

    Nähere Informationen finden Sie unter http://www.aeternumcoin.com . Die Sponsor ID ist hen992kle

    Die 1975 gegründete Fritz Nols AG war ein traditionsreicher deutscher Börsenmakler, der sich jetzt auf die Kapitalmarktberatung bei Börsengängen, M&A, Emission von Unternehmensanleihen von kleinen und mittelständischen Unternehmen spezialisiert. 100% Tochtergesellschaften verwalteten Investmentfonds in Singapur und Cayman Islands, die u.a. die Investmentstrategie Distressed & Special Situations (Unternehmen in schwierigen Phasen) verfolgen. Weitere Investmentstrategien sind aus dem Bereich Hochfrequenzhandel mit der Spezialisierung auf Systematic Quantitative CTA (Nachrichtenbezogene quantitative Handelssysteme).

  4. #4

    Dabei seit
    12/2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    937

    heute steht der Kurs schon bei 0,91 Euro

    bald soll ein Interview mit Vorstand Klein veröffentlicht werden...

  5. #5

    Dabei seit
    12/2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    937

    so langsam geht es los

    Briefseiten immer leerer, Geldseiten immer voller... mein Bauch sagt mir das hier was großes kurz bevor steht...

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen

Lesezeichen