er Bund wird für deutschlandweit 238.000 Daimler-Fahrzeuge wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen unverzüglich einen amtlichen Rückruf anordnen, erklärte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer am späten Montag in einer Mitteilung.
Insgesamt sind in Europa 774.000 Fahrzeuge betroffen
Dabei handelt es sich neben dem Vito insbesondere um die Volumen-Modelle GLC 220d und C 220d
"Daimler erklärt darüber hinaus, dass mit maximalem Abarbeitungstempo und in kooperativer Transparenz mit den Behörden die vom Bund beanstandeten Applikationen in der Motorsteuerung beseitigt werden"