Europäische Aktien verharrten in der Verlustzone nachdem Märkte weltweit aufgrund neuer Handelssorgen unter Druck geraten waren. Die Trump-Administration kündigte Zölle auf zusätzliche 200 Mrd $*an chinesischen Waren an, worauf die asiatische Nation mit Vergeltungsdrohungen reagierte. Metalle trugen die Hauptlast der Reaktion bei den Rohstoffen und Rohöl gab ebenfalls nach. Der Dollar verlor an Wert, da der Euro frühere Verluste wieder wettmachte.

=> Stoxx Europe 600 Index -1,1% auf 382,07; DAX -1,3% auf 12.440,41
=> 10J-Rendite in Deutschland +0,1 Bp auf 0,37%; Italiens 10J-Rendite +2,3 Bp auf 2,69%
=> Euro -0,1% auf 1,1729 $
=> Brent Rohöl -0,6% auf 77,61 $ pro Barrel
=> Gold -0,4% auf 1.250,34 $