1. Kehrtwende im Dieselskandal? # 1
    Ijubi

    Kehrtwende im Dieselskandal?

    Im Diesel Streit gibt es eventuell gute Aussichten, naja je nachdem von welcher Seite man es sieht.
    Wenn es unserem Verkehrsminister Scheuer geht erwägt er die Hardware- Umrüstung von Euro 5 Dieseln.

    Scheuer hält die Nachrüstung bei Euro 5 Motoren für Möglich. Frage ergibt sich dann wer für die Kosten aufkommt, zudem das Problem nicht ganz aus der Welt ist da man an etwas älterem was ändert bleibt es dennoch das gleiche.

    Hier der Link dazu
    https://www.ariva.de/news/verkehrsmi...ng-von-7159830

  2. Kehrtwende im Dieselskandal? # 2
    Artikel14
    Es macht Sinn sich in die einzelnen Rollen zu versetzen.

    Die Politiker benötigen eine Lösung für bis zu 25% der PKW in Deutschland.
    Als Mittel stehen Ihnen durchaus Gelder aus diversen Töpfen zur Verfügung
    (Luftreinhaltung, Umweltschutz, Verkehrsentwicklung, Wirtschaftsförderung, Diesel-Strafzahlungen usw.). Die Politiker benötigen zeitlich dringend eine Lösung (Wahlen in Hessen und Bayern).
    Daher wird es wohl auch eine deutliche staatliche Kostenbeteiligung geben.

    Viele Hersteller werden die Nachrüstung so weit wie möglich auslagern wollen,
    denn ihr Kerngeschäft ist der Verkauf von Neuwagen.
    Einige Hersteller werden auch versuchen selbst Lösungen anzubieten,
    gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit Partnern.

    Manche Hersteller werden mehr Kosten übernehmen müssen bei Betrugsmotoren.
    Manche Hersteller werden weniger Kosten übernehmen wollen,
    wenn Ihre Motoren compliant sind (BMW).
    Manche Hersteller haben einen Mix aus Betrug und Compliance.

    Die Baumot AG hat 27 Patente und ist technologisch führend bei der Diesel-Nachrüsttechnik.
    Als Vorstand konnte man eine Kapitalerhöhung nur erfolgreich platzieren,
    wenn man den professionellen Investoren einen erfolgversprechenden Ausblick geben konnte.
    Während der Verhandlungen mit neuen Geschäftspartnern kann der Vorstand
    nicht über diese Gespräche berichten. NDAs werden üblicherweise abgeschlossen.

    Ich sehe gute Chancen, dass die Baumot AG ein deutliches Stück vom Kuchen abbekommen kann.

Weitere Themen von Ijubi
  1. Auch nach Jahren der Krise will es bei der...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2018, 10:12
  2. Nehmt ihr Saison bedingte up and downs immer mit?...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2018, 11:08
  3. Hallo zusammen, ich bin bei Bayer über...
    im Forum Zertifikate
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2018, 11:47
  4. Setzt starkes Wachstum in 2018 fort. Total...
    im Forum Aktien Europa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2018, 09:49
  5. Viele haben den Turnaround noch gar nicht...
    im Forum Aktien Europa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2018, 09:42
Andere Themen im Forum Off-Topic
  1. Hallo in die Runde, Sagt mal, mit welchen...
    von pepsii
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2017, 02:32
  2. Gerade am Anfang stolpern viele Anfänger über...
    von labella
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2013, 20:50
  3. Hallo Admins, wurde mein Thread...
    von scrieler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 11:03
Stichworte
Sie betrachten gerade Kehrtwende im Dieselskandal?.